Vintage oder Retro Mode?

Werbung

Der Begriff “Vintage” stammt aus der englischen Sprache und bedeutet “aus einer bestimmten Zeit”. Das sind Kleidungsstücke, die tatsächlich alt sind und nicht nur so tun. Sie können also von Oma und Verwandten stammen und sind häufig bereits getragen.

Der Begriff “Retro” bezeichnet meist neue Kleidung, die nach den diversen Moden, Schnitten und Stoffen von 1900 – 1980 angefertigt wurden. Beide Begriffe werden auch synonym verwendet. Beides zielt auf das Motto “back to the roots”.

Vintage & Retro Kleidung
Vintage & Retro Kleidung

In der Szene sind alte Möbel und Zubehör aller Art beliebt und natürlich unsere immer wieder gerne gesehenen Oldtimer bzw. Classic Cars. Einige Artikel mit vielen Bilder über Vintage bzw. Retro Mode sind in der Vergangenheit im Oldtimer-Magazin bereits erschienen. Besucher, die sich in historische Gewänder kleiden, lassen den Flair der vergangenen Zeit wieder auferstehen.

Kopfbedeckungen für Fahrer historischer Fahrzeuge

Beispiele für nostalgische Mode

Werbung
Werbung

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Rallye Monte-Carlo Historique 2012 Viele an einer Winter Rallye Begeisterte freuen sich schon jetzt auf das Ereignis Rallye Monte-Carlo Historique 2012. Für die Freunde des hist...
62. Internationale ASC Schnauferl-Rallye... Die 62. Internationale ASC Schnauferl-Rallye war ein voller Erfolg. Ausrichter ist die kleinste der Landesgruppe in Sachsen innerhalb des Allgemeinen ...
30 Jahre Alfa Romeo Spider 3. Generation Die ersten Alfa Romeo Spider der dritten Generation, gebaut von 1983–1989, werden jetzt 30 Jahre alt und bekommen das H-Kennzeichen. Die Spider-Ve...
Begehrenswerte Alfa Romeo aus Italien Alf Romeo Automobile aus Italien zeichnet sich durch viele besondere Merkmale wie eigenständiges Design und Doppelnockenwellen-Motor bis Ende der 70er...