Permalink

Die Oldtimer-Szene ändert sich laufend – warum?

Besuchte man im Jahr 2017 eine Oldtimer-Veranstaltung, so ist festzuhalten, dass die teilnehmenden Fahrzeuge immer jĂĽnger werden. Man sieht zum Beispiel junge Klassiker wie BMW E30, Mercedes W201 (Baby-Benz), … mit H-Kennzeichen. 80er Jahre-Fahrzeuge, die bis dahin in nie dagewesener … mehr erfahren

Permalink

Ende der Oldtimer-Saison 2017

Nun ist die Saison 2018 Vergangenheit. Nicht alle Events waren durch Regen beeinträchtigt, aber die Cabrio-Saison war doch durchwachsen. Die letzten Treffen und Rallyes mit Veteranen, Oldtimern und Youngtimern sind Geschichte. Der Veranstaltungskalender bietet noch einige wenige Events bis zum … mehr erfahren

Permalink

Wer kann das H-Kennzeichen 2018 beantragen?

Im Jahr 2018 können ĂĽberlebende Yountimer (modern classic) mit Erstzulassung im Jahr 1988 nach erfolgter Oldtimerbegutachtung gemäß § 23 StVZO das H-Kennzeichen bei der Zulassungsstelle beantragen. Per Definition sind diese Fahrzeuge dann Oldtimer. In der Ăśbersicht sind markante Modelle aufgefĂĽhrt, … mehr erfahren

Permalink

Eine Fahrt mit BrĂĽtsch Mopetta in London

Der Automobilhersteller BrĂĽtsch BrĂĽtsch ist stellte Kleinstwagen her. Egon BrĂĽtsch, Sohn eines erfolgreichen Stuttgarter Strumpffabrikanten, war ein Motorrad– und Automobilrennfahrer. Ab 1951 baute er Kleinwagen mit Kunststoffkarosserien. Von 1929 bis 1931 bestritt BrĂĽtsch Motorradrennen und zwischen 1935 und 1950 nahm … mehr erfahren

Permalink

Geschichte der deutschen Oldtimer-Szene

Im Jahr 2016 feierte der DEUVET, der Bundesverband fĂĽr Clubs klassischer Fahrzeuge e.V., seinen 40. Geburtstag. Mitglieder und Weggefährten waren Fahrzeugfreunde der GrĂĽnderzeit und Verantwortliche von Interessengemeinschaften im Verband. Von diesen Personen kam die Anregung zum Jubiläum eine Buchdokumentation zur … mehr erfahren