Dresscode – Kleidung bei Oldtimer-Veranstaltungen

Werbung

Auch in diesem Sommer wurden wieder sehr viele sehenswerte und gut organisierte Veranstaltungen für Oldtimer Fahrer und Besucher abgehalten. Auffällig ist, dass Teilnehmer bei einigen Events die passende Retro-Kleidung und Accessoires trugen.

Kleidung nicht nur für Oldtimer-Veranstaltungen
Kleidung nicht nur für Oldtimer-Veranstaltungen

In dieser Form und Outfit bildet die historische Mobilität, Teilnehmern und Besuchern ein stimmiges Bild. Sicherlich ist außer beim Goodwood Revival in Deutschland, Österreich und der Schweiz bisher kein Dresscode vorgeschrieben. Doch die Organisatoren sehen es gerne, wenn passende Kleidung von Mann, Frau und Nachwuchs getragen wird.

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Weitere illustrierte Beiträge finden Sie bei Vintage oder Retro Mode.

Zum Lesen und Ansehen

Klassische Rundinstrumente Blickt man in die Geschichte des Automobils zurück, so kann der Interessierte eine Vielzahl unterschiedlich gestalteter Instrumente am Armaturenbrett ...
Bugatti Royale Roadster Esders – I... Lediglich sieben Bugatti Royale hat es gegeben und sie gehören zu den großen Legenden der Automobilgeschichte. Ettore Bugatti (1881-1947) hatte die gi...
Wo ist das Dreiecksfenster? Ausstellbare Dreiecksfenster galten bei Limousinen und Coupé bis in die siebziger Jahre als modernes und vor allem praktisches Zubehör für mehr Frisch...
Porsche 911ST In der Historie der Marke Porsche gab es einige bemerkenswerte Sonderserien in sehr kleinen Auflagen. Von dem Typ und Modell Porsche 911ST wurden von ...
Werbung