Dresscode – Kleidung bei Oldtimer-Veranstaltungen

Werbung

Auch in diesem Sommer wurden wieder sehr viele sehenswerte und gut organisierte Veranstaltungen für Oldtimer Fahrer und Besucher abgehalten. Auffällig ist, dass Teilnehmer bei einigen Events die passende Retro-Kleidung und Accessoires trugen.

Kleidung nicht nur für Oldtimer-Veranstaltungen
Kleidung nicht nur für Oldtimer-Veranstaltungen

In dieser Form und Outfit bildet die historische Mobilität, Teilnehmern und Besuchern ein stimmiges Bild. Sicherlich ist außer beim Goodwood Revival in Deutschland, Österreich und der Schweiz bisher kein Dresscode vorgeschrieben. Doch die Organisatoren sehen es gerne, wenn passende Kleidung von Mann, Frau und Nachwuchs getragen wird.

Weitere illustrierte Beiträge finden Sie bei Vintage oder Retro Mode.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Mit Wohnwagen und Reisemobil in die Verg... Mit Wohnwagen und Reisemobil zurück in die Vergangenheit ist nicht nur bei Nostalgikern beliebt. So manchem Zeitgenossen kommen beim Campen in histori...
Oldtimer Picknick Oldtimer-Fahrer holen das alkoholfreie Six-Pack sicherlich nicht nur an der Tankstelle, sondern bereiten das bekannte Oldtimer-Wandern mit Tisch, Stüh...
Das perfekte Outfit für ein Classic Car ... In Deutschland, Frankreich, Großbritannien und anderen Ländern werden einige Classic Car Events angeboten, deren Besuch grundsätzlich keine Kleiderord...
Rolls-Royce Phantom II Boattail Tourer Nicht nur Oldtimer-Fans bekommen beim Anblick dieses Rolls-Royce Phantom II Boattail Tourer glänzende Augen. Gebaut wurde der von einem Reihen-6-Zylin...
Herkomer-Konkurrenz 2016 – Landsbe... Nach zwei Jahren war es wieder soweit, am Donnerstag, dem 7. Juli 2016 trafen sich auf dem Parkplatz, gegenüber dem Landratsamt in Landsberg am Lech, ...
Ist der Morgan “Three Wheeler̶... Morgan ist ein sehr konservativer Autohersteller, der Neuwagen herstellt, die jedoch wie Veteranen und auch teilweise die damalige Technik (Holzrahmen...
Werbung
Gefallen die Beitraege?

 

Werbung