Erster Concours d’Elegance für Klein- und Kleinstwagen

Werbung

Zum ersten Mal trafen sich im Rahmen eines internationalen Concours d’Elegance Klein- und Kleinstwagen der Wirtschaftswunderzeit und fanden sehr großen Zuspruch.

Lloyd 300 1952
Lloyd 300 1952

In Paraden rollten Brütsch Zwerg gemeinsam mit dem britischen Scootacar, Berkeley und Ashley durch das Spalier von hunderten von Zuschauern durch den französischen Garten, gefolgt von Tempo, BMW Isetta, allen Goggo-Modellen, einem Lloyd 300 von 1952 mit „Leukoplast-Karosserie“, dem Goggo-Roller, dem Champion, Gutbrod, Maico und Messerschmitt. Fast alle Kleinstwagen waren vertreten, nach oben abgerundet vom Glas Isar 600, dem Daffodil 600 und allen wichtigen Varianten des FIAT 500 Topolino – der „Micro-Concours“ wird auch in Zukunft wichtiger Teil von Classic-Gala Schwetzingen sein.

Concours d’Elegance für Kleinwagen – oldtimer-veranstaltung.de

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: oldtimer-veranstaltung.de

Weitere Berichte aus dem Alphabet der Automobilgeschichte – Classic-Gala Schwetzingen finden Sie mit dem Link.

Zum Lesen und Ansehen

Jaguar MKII Typ 340 Portrait Der Jaguar Mark II war eine viertürige sportliche Limousine der oberen Mittelklasse, die Jaguar 1959 als Nachfolger der Modelle Jaguar 2.4 Litre und 3...
Automobile vor 1950 in Baden-Baden Wer öfters Ausstellungen, Messen, Oldtimer-Treffen und Oldtimer-Rallyes besucht, stellt fest, dass die Fahrzeuge der Teilnehmer immer jünger werden. E...
Sittensen – Einbeck – 220 km... Am 20. September 2015 wurden von Sittensen über Hannover nach Einbeck zum P.S.Speicher 44 historische Lastwagen überführt.Die Ausstellungsstücke des "...
Röhr 8 mit Autenrieth Karosserie –... Die Zeit zwischen den beiden Weltkriegen war in Deutschland vom Aufstieg und Niedergang zahlloser Automobilmarken geprägt, die heute oft nur noch Spez...