Artikelformat

Seltene Kleinwagen, Rennwagen und mehr in Einbeck

Werbung

Über das Museum P.S.Speicher in Einbeck wurde im Klassiker- und Motormagazin schon des öfteren berichtet. Zu kurz kam bisher die Berichterstattung über die Ausstellung von seltenen Kleinwagen. Ein Teil stammt aus der ehemaligen Sammlung Störy.

Museum P.S.Speicher in Einbeck

Museum P.S.Speicher in Einbeck

Gleichzeitig wurde beim Besuch eine Ausstellung Freiheit erfahren und Abenteuer Rennsport in den großzügigen Räumlichkeiten präsentiert. Selbst Freunde historischer Motorräder kommen voll auf Ihre Kosten, denn wo sonst kann man eine solche Vielfalt an Typen von den Anfängen des Motorrades über die Jahrzehnte hinweg erleben. Wer Freude an historischen Nutzfahrzeugen hat, der kann die ehemalige Sammlung des Nutzfahrzeugmuseums Sittensen, die inzwischen durch weitere Exponate erweitert wurde, besichtigen. Auch die Ausstellung von Originalen und Fotografien der Moorleichen aus Blech war einen Besuch wert.

Wenn man in das gastfreundliche Einbeck reist, sollte man für die Besichtigungen einige Zeit einplanen. Die Fotogalerie soll einen kleinen Eindruck von der Vielfalt der Exponate und Präsentation zeigen.

Der Autor hat schon sehr viele Automuseen besucht und ist begeistert vom Konzept und Vielfalt des P.S.Speichers und den wechselnden Ausstellungen. Die Expoante sind sehr schön, meist in passenden Dioramen, aufgestellt und bestens beschrieben. Hier haben Fachleute ein Museum geschaffen, dass durch immer wieder neue Präsentationen mit unterschiedlichen Themen zu einem erneuten Besuch in der Landschaft des Harzes animiert. Wer mit einem E-Auto anreist, kann direkt am Museum mittels einer Ladesäule Strom tanken.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen