Artikelformat

Pebble Beach Concours d’Elegance – Du Pont Motors

Der in Europa weitgehend unbekannte Autohersteller Du Pont Motors war ein US-amerikanischer Automobilhersteller, der in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg eine geringe Zahl an Oberklassefahrzeugen produzierte. Bereits im Jahr 1932 war Du Pont Motors zahlungsunfähig.

Lediglich 537 Automobile der Luxusklasse wurden von E. Paul duPont zwischen 1919 to 1931 geschaffen. Davon sollen etwa 30 bis heute überlebt haben und mehr als die Hälfte davon gehören den duPont Nachkommen. Davon waren 11 Fahrzeuge Teilnehmer an der Parade beim Pebble Beach Concours d’Elegance 2015:

1928 Model E Woonsocket Convertible Sedan
1929 Model G Merrimac Phaeton
1929 Model G Woonsocket Roadster
1929 Model G Merrimac Special Sedan
1929 Model G Merrimac Four-Place Speedster
1929 Model G Woonsocket Convertible Coupe
1929 Model G Merrimac Club Coupe
1930 Indianapolis Race Car
1930 Model G Merrimac Town Car
1930 Model G Merrimac Speedster
1931 Model H Sport Phaeton

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: JessicaTimezone

Eine Auswahl von weiteren Autoherstellern in den USA vor dem 2. Weltkrieg wird in dem Beitrag Automobile in den USA aus der Zeit vor dem II. Weltkrieg vorgestellt.

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion über 5,00 € Unterstützung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen