Historische Alfa Romeo Limousinen

Werbung

Vor vielen Jahren waren im Angebot von Alfa Romeo die Limousinen des italienischen Herstellers begehrenswerte Fahrzeuge. Sie waren klein und handlich. Für die damalige Zeit waren sie wendig, schnell und auffallend anders. Wo wurden Motoren mit zweifacher Nockenwelle in der Preisklasse angeboten? Wer als Familie eine sportliche Limousine fahren wollte und ein Alfa-Romeo Coupe oder Spider nicht genügend Platz bot, war mit einer Limousine von Alfa Romeo damit bestens bedient. Sie hörten auf so klangvolle Namen für Guilietta und Alfetta.

Alfa-Romeo Guilietta
Alfa Romeo Giulia

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Die im Bild vorgestellten Typen sind echte Autoklassiker für den aktiven Fahrer. Im Artikel Alfa Sportwagen finden sich weitere Fotos bekannter Alfas.

Zum Lesen und Ansehen

Italienische Eleganz im Motorsport Automobile aus Italien waren meist gekennzeichnet durch geschmackvolle Gestaltung der Karosserien und besaßen meist hochdrehende Sportmotoren mit herr...
Wo kann ich 50 klassische Auto-Motoren b... Die Technik des Motorenbaus und der Anbauteile hat sich seit der Erfindung des Automobils erheblich geändert. Das ist bedingt durch die technischen Er...
Polizei in Italien fuhr gepanzerten Alfa... In den 50er Jahren wandelte sich Italien von einem von Landwirtschaft geprägten Land zu einer modernen Industrienation. Es wird wieder Geld verdient, ...
Superleggera – Blech auf einem Roh... Superleggera ist italienisch und bedeutet übersetzt superleicht. Die Carrozzeria Touring machte sich auf vorhandener Technik von Chassis und Motor mit...