Artikelformat

Güterumschlag an Laderampe wie vor 60 Jahren

Die Themenveranstaltung „Historischer Güterumschlag wie vor 60 Jahren“ rund um den Eytruper Bahnhof fand am letzten Wochenende im Mai 2014 statt.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Horst Müller-Kuntzer

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Eisenbahn Verein (DEV) in Bruchhausen-Vilsen und der Gruppe Fernkraft, war es gelungen zahlreiche Besitzer von historischen Nutzfahrzeugen, die älter sind als Baujahr 1950 mit ihren Lkws, Schleppern, Fuhrwerken, einer Planierraupe sowie dem einzigen in Deutschland betriebsfähigen Dampfbagger nach Eystrup zu holen. Dort wurde stilgerecht präsentiert und im Betrieb vorgeführt.

Rund um den Eytruper Bahnhof in Niedersachsen konnten die Szenen mit den vielfältigen Rampen, Ladestraßen und Güterschuppen und das Gelände der ehemaligen Senffabrik Leman genutzt werden.

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion über 5,00 € Unterstützung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen