Artikelformat

„Air Force One“ von Josip Broz Tito – Douglas DC-6B

Werbung

Die Douglas DC-6 ist ein viermotoriges Verkehrsflugzeug, das in den Jahren 1946 bis 1958 von der Douglas Aircraft Company hergestellt wurde. Es wurde ursprünglich auf Basis der DC-4 als militärisches Transportflugzeug geplant, wurde dann jedoch als ziviles Langstrecken-Passagierflugzeug in Konkurrenz zur Lockheed Constellation eingesetzt. Die DC-6 verfügte als erstes Flugzeug der Douglas-Reihe über eine Druckkabine und konnte so bei Fluglinien zusammen mit der Lockheed Constellation ihre Vorgängerin, die DC-4, besonders auf den Überseerouten ablösen. Die DC-6 zeichnete sich durch hohe Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit aus. Insgesamt wurden mehr als 700 Flugzeuge gebaut. In der US Air Force wurde die DC-6 als C-118 Liftmaster bezeichnet, bei der US Navy als R6D. Die im Videoclip gezeigte DC-6 ist noch heute im Einsatz.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Aeroplanes11

Die im Video gezeigte Douglas DC-6B, Reg: N996DM war frĂĽher die sogenannte „Air Force One“ von Josip Broz Tito. Sie startet von Prag (PRG) nach Salzburg (SZG) am 26.08.2011. Sie gehört heute dem österreichischen Unternehmer, Milliardär und Flugzeugliebhaber Dietrich Mateschitz.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen