Artikelformat

Mercedes-Stern auf dem ehemaligen Bonn-Center

Werbung

Der Mercedes Markenclub vdh e.V. hat nach Rettung des Mercedes-Sterns auf dem „Bonn-Center“ diesen von der Daimler AG offiziell übereignet bekommen.

Der Mercedes-Stern auf dem „Bonn-Center“, der früheren Hauptstadt bis nach der Wiedervereinigung, wurde Ende der 1960er-Jahre auf dem Dach des Hochhauses installiert und drehte sich, nachts hell erleuchtet, mehr als 45 Jahre lang.

ex Bonn-Center mit Mercedes-Stern

ex Bonn-Center mit Mercedes-Stern auf dem Dach © Fotoquelle und Bildrechte: Daimler AG

Am 24. Februar 2017 wurde er aufgrund des anstehenden Sprengung des Gebäudes fachmännisch abmontiert und zunächst eingelagert. Die Daimler AG hat das bekannte Logo an den offiziell anerkannten Mercedes-Benz Markenclub vdh e.V. – www.mercedesclubs.de übergeben.

Der Stern wird das zentrale Exponat seines geplanten Museums am Standort in Ornbau.

Bei diesem Mercedes Stern handelt es sich um einen weißen Stern, wie er früher verwendet wurde. Heute glänzen die Markenzeichen metallisch-silbern, wie es die als Kühleremblem verwendeten Mercedes-Sterne früher auf dem Kühlergrill getan haben.

Die Eröffnung der Ausstellung zu Ehren der Marke Mercedes-Benz und ihrer historischen Fahrzeuge in einem eigens erstellten Gebäude ist für 2019 geplant. Nicht nur einmal jährlich treffen sich die Mercedes-Benz Schrauber in Ornbau. Es ist sicherlich der bekannteste Ort für die Freunde historischer Mercedes Modelle.

Übrigens ist der Verein auch Herausgeber der Zeitschrift Benzheimer Floskeln – Mercedes Clubnachrichten.

Die Webseite des Clubs findet sich unter www.mercedesclubs.de

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen