Internationale Automarken, Logos und Schriftzüge

Werbung

Eine Messe wie die Retro Classics 2011 für Oldtimer, Veteranen und Gebrauchtwagen bietet Gelegenheit sich mit künstlerisch gestalteten Logos und Schriftzügen und deren Vielfalt zu beschäftigen. Aus meiner Sicht eine sinnvolle Beschäftigung, denn manches auf der Messe finde ich wenig erfreulich.

Wer über Aktuelles informiert werden möchte, abonniert den Oldtimer Newsletter (erscheint 2 x im Monat):

Wären die Marken Mercedes und Porsche aus der Verkaufsmesse verbannt worden, wären die Hallen mindestens um 33% leerer gewesen. Hochpreisige Mercedes Pagoden, 190SL und 300SL waren reichlich vertreten. Hätte man alle Autos mit ABS, Airbag oder sonstiger Elektronik auch nicht in die Hallen gelassen, wären nach meiner Schätzung lediglich 50% der Exponate in den Messehallen übrig geblieben.

Tatra mit Fotomodell

Eine besondere Erwähnung wert sind Ausstellungsstände der Oldtimer Clubs, die liebevoll und ideenreich gestaltet waren. Ein Beispiel soll den Eindruck verdeutlichen:

Unrestaurierter Hanomag Traktor auf Clubstand Retro Classic 2011

Ziemlich ärgerlich fand ich viele ausgestellte Luxus Neu- oder Gebrauchtwagen, die mit dem Thema Oldtimer und Veteranen nichts zu tun haben. Was hat der Ladenhüter Maybach auf der Messe zu suchen?

Erstaunlicherweise waren auch einige Austin Mini Cooper mit außen liegenden Türscharnieren ausgestellt. Das eine oder andere Ausstellungsstück dürfte sicherlich ein Fake sein. Überhaupt war der Gegensatz zwischen naturbelassenen, völlig über restaurierten Fahrzeugen und Blendern doch recht groß, eben optisch perfekt bis in die letzte Ecke. Doch wie steht es um die Technik der angebotenen Autos?

Austin Mini Cooper echt oder Fake?

Interessant war zu beobachten, wie ein älterer Herr mit schwangerer jungen Dame (Pflegerin?) noch unschlüssig zwischen einem Ferrari Sportwagen und einer Jaguar Limousine hin und her pendelten, unterstützt von einem fachkundigen Verkäufer eines Edelgebrauchtwagenhändlers.

Citroën Cabriolet

 

In der Galerie habe ich einige Automarken und Schriftzüge zusammen getragen, die ich auf der Retro Classics fotografieren konnte und in den unterschiedlichen Farben und Formen sehenswert sind.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Volkswagen Konzern und die Classic Days ... Die Classic Days Schloss Dyck vom 1. bis 3. August 2014 locken erneut Tausende von Fans an den Niederrhein. Young- und Oldtimer bevölkern Hof und Wies...
Lufthansa Klassikertage Hattersheim zum ... Die Lufthansa Klassikertage in Hattersheim feierten am Wochenende 25./ 26.Mai 2013 ein Jubiläum. Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr zum 25. Mal vo...
Die sagenhafte Fiat Dino Modellreihe Der Sportwagen wurde 1966 von Fiat anlässlich des einhundertsten Geburtstages des Firmengründers Giovanni Agnelli vorgestellt. Von Fiat wurde von 1967...
Silvretta Rallye Montafon 2016 Anspruchsvolle Passstraßen und spektakuläre Bergpanoramen bilden die Kulisse für mehr als 180 automobile Klassiker im Teilnehmerfeld der Silvretta Ral...
AvD Oldtimer Grand-Prix 2011 im Regen Vom 12. - 14. August 2011 fand der 39. AvD Oldtimer Grand-Prix auf dem Nürburgring statt. Es ist sicherlich eine der schönsten und schwierigsten Renn...
Porsche Projekt „Geheim“ am Bodensee Auf der Klassikwelt Bodensee vom 12. bis 14. Juni 2015 haben die legendären Sportwagen aus Zuffenhausen einen großen Auftritt. Das Porsche-Museum zeig...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung