Automobile aus der Vorkriegszeit

Werbung

Leider lässt aktuell das Interesse an Automobilen aus der Vorkriegszeit nach. Das hat mehrere Gründe. Die Menschen, die noch eine Verbindung zu der Epoche haben, verlassen die Erde, die Technik des Anlassens und Fahrens ist schwieriger herrschbar und die damalige Technik der Trommelbremsen mit Seilzug, später Hydraulik, entspricht nicht mehr den Anforderungen des heutigen sehr dichten und hektischen Straßenverkehrs. Daher sollte der Interessierte an der altertümlichen Technik nur auf Nebenstraßen in landschaftlich bevorzugten Gegenden eine Oldtimer-Tour fahren. Die meisten Fahrzeuge sind heute selten und viele in technisch hervorragendem Zustand, so dass vielleicht das Interesse an der Technik aus der Frühzeit des Automobils geweckt wird.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Ist eine Probefahrt vor Abschluss eines ... Ein Automobil oder Motorrad soll sich einwandfrei und verkehrssicher bewegen können. Deshalb sollten genau diese Eigenschaften bei jedem Auto- bzw. Mo...
Ersatzteile – Ganz nach dem Motto:... In dem Beitrag Ist der Oldtimer-Boom und immer höhere Preise zu Ende? wird u.a. das Thema «Ersatzteile - Ganz nach dem Motto: ALT = TEUER!» angesproch...
Airbag wurde vor 65 Jahren zum Patent an... Zeichnung aus Patenturkunde von Walter Linderer © Fotoquelle und Bildrechte: Deutsches PatentamtWalter Linderer war einer der Pioniere bei der Entwic...
Einheitskanister was ist das? Einheitskanister - Erstmals 1936 in Deutschland, dann Großbritannien, USA und später bei der Nato im EinsatzDer sogenannte Einheitskanister mit 20 Li...
Werbung