Stars im Originalzustand – Studebaker Lark

Werbung

In der schon 2001 in Schwetzingen erfundenen Klasse H der gänzlich unrestaurierten Originalfahrzeuge, trat der einzige bekannte Steiger-Rennwagen von 1925 unter anderem gegen einen französischen Malicet & Blin Coach von 1927 und einen völlig unberührten Studebaker Lark von 1960 an, der bis jetzt nicht einmal 8000 Meilen gefahren wurde.

Studebaker Lark 1960
Studebaker Lark VIII Baujahr 1960
Studebaker Lark VIII 1960
Studebaker Lark VIII 1960
Studebaker Lark VIII 1960
Studebaker Lark VIII 1960
Studebaker Lark VIII 1960
Studebaker Lark VIII 1960

In der Klasse O wurden die von ihren Besitzern selbst restaurierten Fahrzeuge prämiert. Ein makelloser Horch 930 V, ein Citroën SM, der den Preis für den besten Originalzustand gewann und ein Opel Kadett Italsuisse Cabriolet von 1964.

Weitere Berichte aus dem Alphabet der Automobilgeschichte – Classic-Gala Schwetzingen finden Sie mit dem Link.

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimertreffen 1963 in Großbritannien &... Lange bevor sich in Deutschland Menschen und manche Autohersteller mit historischer Mobilität und deren Erhaltung sich beschäftigten, gab es so etwas ...
Prewar Sportwagen auf der Grasbahn Es war eine gute Geschäftsidee eine Veranstaltung zu organisieren, die Sportwagen aus der Vorkriegszeit (Prewar) zum Inhalt hat und diese auf dem Gelä...
Beiträge Gastautoren im Klassiker- und M... Das Klassiker- und Motormagazin hat die Freude von Zeit zu Zeit Beiträge von Gastautoren veröffentlichen zu dürfen, die Materialien, sei es Text, Foto...
Automobile Gartenparty der Superlative S... Am Wochenende wurde bei herrlichem Sommerwetter wieder einmal ein automobile Gartenparty der Superlative rund um das Schloss Dyck bei Neuss zelebriert...