Polizei in Italien fuhr gepanzerten Alfa Romeo 1900

Werbung

In den 50er Jahren wandelte sich Italien von einem von Landwirtschaft geprägten Land zu einer modernen Industrienation. Es wird wieder Geld verdient, immer mehr Menschen können sich neue Fahrzeuge leisten und der Verkehr nicht nur in den großen Städten wird dichter.

Der Wohlstand steigt bei vielen Menschen, aber auch die Kriminalität nimmt zu. Auch die Polizei (arabinieri) muss mit schnelleren und schusssicheren Autos aufrüsten, um die Kriminellen zu verfolgen und zu stellen.

In dem Video wird ein Alfa Romeo 1900 Super, schwarz, glatt, gut für den Polizei-Einsatz ausgestattet und schnell, vorgestellt.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: CineCarsTV

Damals war Alfa Romeo nicht nur in Italien eine sehr begehrenswerte Marke mit überzeugenden Modellen. Dann wurde Alfa Romeo von FIAT übernommen. Heute bieten beide Unternehmen wenig erstrebenswerte Produkte an.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Zwei Heuke Lokomobile als Dampfpflug im ... Ein Dampfpflug ist ein mittels Dampfkraft angetriebener Pflug. Er wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts erfunden und war ein erster Schritt der Mech...
Erinnerungen an 60 Jahre Citroën DS Kaum ein Automobile ist technisch und optisch zeitlos schön und unabhängig von Moderichtungen wie der Citroën DS. Nur wenigen Designern ist es in der ...
Vergessene Autosammlung entdeckt In Frankreich wurde 2014 eine spektakuläre Autosammlung entdeckt, die hauptsächlich Fahrzeuge aus den 30er-, 40er- und 50er-Jahren umfasst. Das jüngst...
Enzmann 506 in Bad Camberg Der Enzmann 506 Spider wurde vom Schweizer Emil Enzmann konstruiert. Er wurde von 1956 bis 1965 in etwa 80 Exemplaren gebaut. Andere Quellen schreiben...
Werbung

 

Werbung