Dampfmaschine zur Stromerzeugung

Werbung

Nach über 30 Jahren Stillstand konnte im April 2013 die unter Denkmalschutz stehende Dampfmaschine der Senf- und Essigfabrik Leman in Eystrup wieder in Betrieb genommen werden. Die Dampfmaschine der Firma K. und Th.Möller GmbH, Brackwede in Westfalen diente der Stromerzeugung. Das Video zeigt den Ablauf der Inbetriebnahme vom Vorheizen bis zum Betrieb. Die Dampfmaschine kann besichtigt werden.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Horst Müller-Kuntzer

Weitere Informationen zur Maschine und zu den Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unserer Webseite des Industriedenkmals Senffabrik Leman.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Vintage Motoring 1966 in Neuseeland Die Welt des Internets ist unendlich. Schaut man einmal in ein Videoarchiv, zum Beispiel in Neuseeland, dem Land in Ozeanien. In einem Videoportal fan...
Doppeldecker der 30er und 40er Jahre Alle zwei Jahre findet auf dem Flugplatz Ober-Mörlen bei Bad Nauheim der Flying Circus mit vielen historischen Flugzeugen statt. In diesem Jahr hatte ...
Welche Wartung und Pflege benötigt ein O... In den Beiträgen wurden einige Themen rund um Wartung und Pflege von Oldtimern behandelt. die Liste gibt einen Überblick über die verschiedensten Them...
Abenteuer Rundstrecke – Schloss Dy... Eine weitere Besonderheit bei den jährlichen Classic Days Schloss Dyck ist die Rundstrecke. Auf dieser werden in Sonderläufen mitgebrachte Fahrzeuge m...
Werbung

 

Werbung