Dampfmaschine zur Stromerzeugung

Werbung

Nach über 30 Jahren Stillstand konnte im April 2013 die unter Denkmalschutz stehende Dampfmaschine der Senf- und Essigfabrik Leman in Eystrup wieder in Betrieb genommen werden. Die Dampfmaschine der Firma K. und Th.Möller GmbH, Brackwede in Westfalen diente der Stromerzeugung. Das Video zeigt den Ablauf der Inbetriebnahme vom Vorheizen bis zum Betrieb. Die Dampfmaschine kann besichtigt werden.

Inbetriebnahme unserer Dampfmaschine

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Horst Müller-Kuntzer

Weitere Informationen zur Maschine und zu den Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte unserer Webseite des Industriedenkmals Senffabrik Leman.

Zum Lesen und Ansehen

Welches Automobil aus der Zeit vor dem I... Warum der Ford Model A einer der idealen Vorkriegsklassiker ist, soll dieser Beitrag klären. Er wurde mit 4.320.446 Stück von Oktober 1927 bis August ...
Mode der vergangenen Jahrzehnte Bei hochwertigen Veranstaltungen mit klassischer Mobilität hat Mode der vergangenen Jahrzehnte ihren besonderen Reiz. Mode vergangener Jahrzehnte ...
Abenteuer Rundstrecke – Schloss Dy... Eine weitere Besonderheit bei den jährlichen Classic Days Schloss Dyck ist die Rundstrecke. Auf dieser werden in Sonderläufen mitgebrachte Fahrzeuge m...
Oldtimertreffen 1963 in Großbritannien &... Lange bevor sich in Deutschland Menschen und manche Autohersteller mit historischer Mobilität und deren Erhaltung sich beschäftigten, gab es so etwas ...
Werbung