Oldtimer Portrait – GM Chevrolet Corvette C1

Werbung

Die GM Chevrolet Corvette C1 war die Begründerin der bis heute gebauten und legendären Corvette Baureihe. Im Mittelpunkt des Oldtimer Portraits steht ein Fahrzeug aus dem Jahr 1956 mit runden Scheinwerfern, also der zweiten Serie der C1.

GM Chevrolet Corvette C1 Baujahr 1956
GM Chevrolet Corvette C1 Baujahr 1956

Der Wagen wurde in verschiedenen Versionen von 1953 bis 1962 gebaut und in dieser Zeit mehrfach optisch wie auch technisch vom Hersteller überarbeitet. Bis heute wird die Karosserie aus Glasfaserkunststoff (GfK) gefertigt.

Wichtige Neuerung war im Jahr 1955 der eingeführte Small-Block V8-Motor. Die Einzelscheinwerfer gab es lediglich 1956 und 1957. Ab 1958 gab es die Karosserie mit Doppelscheinwerfern und dickem Chromrand.

Portrait Chevrolet Corvette C1 (1956) – oldtimer-veranstaltung.de

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: oldtimer-veranstaltung.de

Vorgestellt wird im Oldtimer Portrait die Corvette C1 Convertible, gebaut von 1956–1958 mit den einfachen runden Lampen. Alles Wesentliche zum Fahrzeug und der bekannten Baureihe ist dem Video und dem Interview zum Fahrzeug zu entnehmen. Die Corvette ist ein Lebensgefühl.

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer-Event – Unterstützung der... Die jährlich veranstalteten Classic Days Schloss Dyck sind ein Oldtimer-Event zur Unterstützung der Stiftung Schloss Dyck, ausgerichtet vom Verein Cla...
Schwiegermuttersitz – rumble Seat ... In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit dem sogenannten Schwiegermuttersitz, auch rumble seat (American English), dicky seat, dickie seat oder dick...
Oldtimer-Meeting 2015 Baden-Baden Im Juli 2015 fand traditionell das Oldtimer-Meeting 2015 in Baden-Baden im Kurpark rund um die Kaiserallee statt. In diesem Jahr hat der Autor den Sch...
Feuerwehr – Böschung brennt Bis ins Jahr 1977 waren Dampflokomotiven von der damaligen Deutschen Bundesbahn im Emsland auf der Strecke Rheine - Emden im Güterzugdienst im Einsatz...
Werbung