Oldtimer Portrait – GM Chevrolet Corvette C1

Werbung

Die GM Chevrolet Corvette C1 war die Begründerin der bis heute gebauten und legendären Corvette Baureihe. Im Mittelpunkt des Oldtimer Portraits steht ein Fahrzeug aus dem Jahr 1956 mit runden Scheinwerfern, also der zweiten Serie der C1.

GM Chevrolet Corvette C1 Baujahr 1956
GM Chevrolet Corvette C1 Baujahr 1956

Der Wagen wurde in verschiedenen Versionen von 1953 bis 1962 gebaut und in dieser Zeit mehrfach optisch wie auch technisch vom Hersteller überarbeitet. Bis heute wird die Karosserie aus Glasfaserkunststoff (GfK) gefertigt.

Wichtige Neuerung war im Jahr 1955 der eingeführte Small-Block V8-Motor. Die Einzelscheinwerfer gab es lediglich 1956 und 1957. Ab 1958 gab es die Karosserie mit Doppelscheinwerfern und dickem Chromrand.

Portrait Chevrolet Corvette C1 (1956) – oldtimer-veranstaltung.de

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: oldtimer-veranstaltung.de

Vorgestellt wird im Oldtimer Portrait die Corvette C1 Convertible, gebaut von 1956–1958 mit den einfachen runden Lampen. Alles Wesentliche zum Fahrzeug und der bekannten Baureihe ist dem Video und dem Interview zum Fahrzeug zu entnehmen. Die Corvette ist ein Lebensgefühl.

Zum Lesen und Ansehen

Wanderer “Puppchen” Baujahre... Der Wanderer "Puppchen" wurde von 1911 - 1926 gebaut. Doch ein wenig Geschichte vorweg. Die Wanderer-Werke vormals Winklhofer & Jaenicke AG wurden im ...
Lokomobile & Dreschmaschine im Hess... Im Herbst 2015 war es soweit, dass nach langer Abstellzeit, die Lokomobile des Hessenparks nach Reparatur, Hauptuntersuchung und Abnahme durch den Kes...
Abenteuer Rundstrecke – Schloss Dy... Eine weitere Besonderheit bei den jährlichen Classic Days Schloss Dyck ist die Rundstrecke. Auf dieser werden in Sonderläufen mitgebrachte Fahrzeuge m...
Motorrad Oldtimer und Veteranen beim Sta... Willkommen den Freunden und Freundinnen der Motorrad Oldtimer und Veteranen. Eine besondere Gelegenheit historische Zweiräder zu beobachten, war wiede...