Artikelformat

Historische Triebwagen auf der Wolterdorfer Stra├čenbahn

Werbung

Die Woltersdorfer Stra├čenbahn schreibt eine lange Geschichte. Gegr├╝ndet wurde die Stra├čenbahn am 17.5.1913 und verbindet auf einer 5,6 km langen Strecke die Gemeinde Woltersdorf mit Berlin, dem S-Bahnhof Rahnsdorf. Die Schienen verl├Ąuft unabh├Ąngig von Stra├čen und bietet eine kurze Verbindung zwischen dem Ort und der Berliner S- Bahn. J├Ąhrlich werden etwa 630.000 Fahrg├Ąste bef├Ârdert.


┬ę Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Bimmelbahner

Das Video zeigt Szenen mit dem KSW-Tw 7 +Bw 22, Maximum 218 + Bw 24, Gotha-Tw 29 + Bw 89 und Gotha-Tw 27.

Neben dem Berufs- und Sch├╝lerverkehr zieht Woltersdorf mit einer wundersch├Ânen wald- und seenreichen Gegend, den Kranichsbergen, der Woltersdorfer Schleuse und nicht zuletzt auch mit den historischen Woltersdorfer Stra├čenbahnen zahlreiche Ausfl├╝gler aus Berlin und Umgebung an.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung von 5,00 ÔéČ oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen