Feuerwehr Hanomag L 20 mit Holzaufbau

Werbung

In dem Vidoclip wird ein Feuerwehr-Fahrzeug vorgestellt, das nur zweimal gebaut wurde.

Die Firma Hering in Balve im Sauerland, gegründet 1850 und bis heute als Karosseriebau-Betrieb am Markt, bestellte in den fünfziger Jahren zwei Hanomag L28 – Fahrgestelle in Hannover.

Man wollte sich im Bau von Feuerwehrwagen versuchen. Erstaunlicherweise haben beide Prototypen bis heute überlebt. Die “LF8″ sind in Sammlerhänden. Eine dieser Raritäten stellt uns bei einer Probefahrt auf privatem Gelände Holger Gräf aus Heggen vor. Er ist für das Fachmagazin “Historischer Kraftverkehr” als verantwortlicher Redakteur tätig.

Hanomag L 28 Feuerwehr von 1957, gebaut in Balve / Sauerland

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Achim Gandras

Beheimatet ist der Hanomag L 28 im LKW-Museum “Halle 31” in Willich.

Zum Lesen und Ansehen

Zwei Ford T bei der Arbeit Das Video zeigt einen Ford T Pickup und eine historische Holzsäge, die von einem Ford T Motor angetrieben wird in British Columbia in Kanada am Cherry...
Wanderer “Puppchen” Baujahre... Der Wanderer "Puppchen" wurde von 1911 - 1926 gebaut. Doch ein wenig Geschichte vorweg. Die Wanderer-Werke vormals Winklhofer & Jaenicke AG wurden im ...
Bugatti Royale Roadster Esders – I... Lediglich sieben Bugatti Royale hat es gegeben und sie gehören zu den großen Legenden der Automobilgeschichte. Ettore Bugatti (1881-1947) hatte die gi...
The Tour of the Century Auch in Neuseeland wurde das Jubiläum 100 Jahre Automobil 1986 mit einer Autotour quer durch das Land zelebriert. In einem Videoportal fand unser Gast...