Heckflossen und Fronten mit viel Chrom

Werbung

Im Schlosspark von Schwetzingen wurde 2015 der 3. USCCC für „true Americans“ von Johannes Hübner veranstaltet. Es gibt viele Treffen für amerikanische Autos in Europa und nur wenige echte Concours d’Elegances für originalgetreue Fahrzeuge ohne Customizing und Modifikationen.

Cadillac Sedan deVille 1957
Cadillac Sedan deVille 1957 – USCCC Best of Show

US-Classic Car Concours mit Raritäten

Ein Buick Century 1958 mit Airstream-„Bubble“-Wohnwagen war ein Star des 3. USCCC. Ein Cadillac 1958 siegte im Concours unter den 50 Teilnehmern und second best of Show wurde ein Ford Galaxie 500 Retractable 1958, der aus der Schweiz kam und ein makellos funktionierendes Elektro-Hardtop präsentierte.

Ein Buick 35 gewann mit seinem Team die Kombinationswertung mit der „Couture“, das heißt der stilgerechten Bekleidung, und ein Stanley Steamer von 1919 beeindruckte mit seinem gewaltigen Kessel.

Aus diesem Anlass hat der der Fotograf Heckflossen und Fronten mit viel Chrom für diesen Beitrag digital gespeichert:

Der US-Classic-Car-Concours (USCCC) ist ein Show-Wettbewerb für originalgetreue, authentische Fahrzeuge aller Marken aus Amerika (USA).

Weitere Berichte aus dem Alphabet der Automobilgeschichte – Classic-Gala Schwetzingen finden Sie mit dem Link.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Die Geschichte des BMW bzw. EMW 340 Der BMW bzw. EMW 340 gilt als eine der ersten Nachkriegsentwicklungen im Autobau in Deutschland. Der Typ 340 hat seinen Ursprung in Eisenach am Fuß de...
Porsche 911ST In der Historie der Marke Porsche gab es einige bemerkenswerte Sonderserien in sehr kleinen Auflagen. Von dem Typ und Modell Porsche 911ST wurden von ...
BMW 600 oder auch “Stretch Isetta&... In den 50er Jahren war BMW noch ein Unternehmen, dass noch nicht so erfolgreich mit seinen Modellen war wie heute. Die Oberklasse Modelle «Barockengel...
FIAT 125 Special – Oldtimer aus It... Erinnern Sie sich noch als in den damaligen Autozeitungen die Alfa Giulia mit dem FIAT 125 verglichen wurde? Lange ist es her und heute liest man prak...
Werbung

 

Werbung