Borgward eine für viele fast vergessene Automarke

Werbung

Borgward war ein Automobilfabrikant, der von 1939 bis 1961 in und um Bremen Personen- und Lastwagen herstellte. Der Name Borgward war außerdem von 1920 bis 1969 Namensbestandteil verschiedener Unternehmen, die teils nacheinander, teils nebeneinander produzierten. Alle diese Unternehmen waren durch anteiligen oder vollständigen Besitz oder durch ihre Gründung mit dem Ingenieur und Automobilfabrikanten Carl Friedrich Wilhelm Borgward (1890–1963) verbunden.

Borgward Isabella Armaturen und Innenraum
Borgward Isabella Armaturen und Innenraum

1961 geriet die Unternehmensgruppe, größter Arbeitgeber Bremens, in finanzielle Schwierigkeiten, die nach einem bis heute umstrittenen Krisenmanagement zum Untergang des Unternehmens und der Marke Borgward führten.

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Zum Lesen und Ansehen

Die Borgward Gruppe Der Chef Carl F. W. Borgward und seine Ingenieure der Borgward Gruppe haben bis zum Konkurs 1961 viele Marken und Modelle erdacht, produziert und verk...
Historische Nutzfahrzeuge aus mehreren L... Historische Nutzfahrzeuge sind auf Ausstellungen sehr beliebt. Doch wer einen oder mehrere Fahrzeuge sammeln möchte, benötigt viel Platz zur geschützt...
Borgward Leichttriebwagen der Sylter Ver... Mehr als achtzig Jahre, von 1888 bis 1970, gehörte die Sylter Inselbahn zwischen List und Hörnum zu den festen Einrichtugen des inselweiten Badebetrie...
Borgward Schätze in Bruchhausen-Vilsen Die Finanzdecke der Borgward-Gruppe war Ende der 50er Jahre sehr eng. Der Firmeninhaber bekam mehrmals vom Bremer Senat Kredite für das Unternehmen. A...
Werbung