Artikelformat

Bentley ein begehrenswerter Oldtimer

Werbung

Bentley ist ein britischer Automobilhersteller. Viele Jahre war „Bentley“ lediglich der Markenname für geringfügig modifizierte Rolls-Royce-Modelle, nachdem die Rolls-Royce Ltd. das ursprüngliche Unternehmen Bentley Motors Ltd. im Jahr 1931 übernommen hatte.

Die Automarke Bentley Motors Ltd. wurde im Januar 1919 im Stadtteil Cricklewood von London von Walter Owen Bentley gegründet. W. O. Bentley war leidenschaftlicher Rennfahrer und gewann einige Rennen mit verbesserten Fahrzeugen. Neben den Rennerfolgen wurden zahlreiche Bentleys mit eleganten Reisekarosserien versehen. Diese Ausführungen waren den Modellen von Daimler oder Rolls-Royce vergleichbar. Die ersten Chassis-Auslieferungen waren ursprünglich für Juni 1920 geplant, verzögerten sich aber bis September 1921.

Bentley KĂĽhlerfigur

Bentley KĂĽhlerfigur

Ein kleiner und fester Markt waren die Bentley Boys. Es war eine Gruppe junger Männer aus reichen Familien, die Autorennen fuhren. Sie kauften die Autos bei Bentley und finanzierten sich ihre Rennkosten selbst. Das Rennfahrtprogramm war ein zentraler Bestandteil der Verkaufsstrategie von W. O. Bentley: Race on Sunday – sell on Monday.

Im Zuge des Verkaufs der Markenrechte am Namen „Rolls-Royce“ an den BMW-Konzern wurde Rolls-Royce Motors in Bentley Motors umbenannt. Die Automarke gehört seit 1998 der Volkswagen AG. Bentley ist offizieller Hoflieferant der britischen Königin und der Königsfamilie.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen