Artikelformat

BMW Isetta, das „Motocoupé“ ist 60 Jahre jung!

Die bekannte BMW Isetta, das „Motocoupé“ wurde am 5. März 1955 der Öffentlichkeit vorgestellt. Damit feiert die populärste Asphaltblase in Deutschland ihren 60. Geburtstag!

BMW 600 genannt Stretch-Isetta

BMW 600 genannt Stretch-Isetta

Mit 160.000 Exemplaren war nur das Goggomobil aus dem niederbayrischen Dingolfing erfolgreicher im Segment der Kleinstwagen. Gebaut wurde sie von 1955 bis 1962.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Achim Gandras

Das Standard-Modell mit großer Panorama-Heckscheibe wurde schon bald durch das Export-Modell abgelöst, das neben dem 250ccm-Einzylinder auch mit 300 ccm-Motor zu haben war. Mehr zur Geschichte des noch heute populären „Bubblecar“ gibt es in dem Beitrag 60 Jahre Rollermobil Isetta.

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion über 5,00 € Unterstützung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen