Volvo Historie auf einen Blick

Werbung

Volvo wurde 1915 vom schwedischen Kugellager-Hersteller SKF als Versuchsabteilung gegründet. Ziel war zunächst Versuchsautos zur Erprobung der damals neuen Wälzlager zu bauen. 1926/27 wurde Volvo von Assar Gabrielsson und Gustaf Larson als eigenständige Firma aus gegründet.

Buckel Volvo
Buckel Volvo

1959 führte Volvo als erster Pkw-Hersteller den Dreipunktgurt serienmäßig ein, den der schwedische Ingenieur Nils Bohlin für den Konzern entwickelt hatte. Nachdem 1967 in Schweden die Umstellung auf Rechtsverkehr stattfand, stieg der Absatz an Pkw- und Lkw-Modellen, zumal gerade neue Modelltypen wie der Pkw Volvo 140 eingeführt wurden. Sehr bekannte und geschätzte Modelle der Oldtimer Freunde sind der Buckel-Volvo, das Coupé 1800 in seinen unterschiedlichen Versionen und die Modellreihe Amazon.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Rallye Monte-Carlo Historique 2015 Während der 18. Auflage der Rallye Monte-Carlo Historique besuchten am 30. Januar 2015 die Fahrzeuge vom Startort Kopenhagen Bad Homburg zum Re-Start ...
50 Jahre Volvo 1800 S Sportcoupé Auch Schweden bekam mit seinem Volvo 1800 S einen Sportwagen ab 1960. Dieser wurde auf dem damaligen Brüsseler Weltausstellungsgelände präsentiert. D...
Volvo 780 ein wenig bekanntes Coupé Das Volvo 780 Coupé haben nur wenige Zeitgenossen je auf der Straße gesehen weil er von 1985 - 1990 in nur 8.518 Exemplaren gebaut wurde. Jährlich war...
Volvo PV60 – ein rarer Typ Der Volvo PV60 ist inzwischen eine absolute Rarität. Es sind lediglich fünf Automobile dieses Typs und nur drei Stück in dem Zustand 2 bekannt. Dieser...
Werbung
Gefallen die Beitraege?

 

Werbung