Volvo Historie auf einen Blick

Werbung

Volvo wurde 1915 vom schwedischen Kugellager-Hersteller SKF als Versuchsabteilung gegründet. Ziel war zunächst Versuchsautos zur Erprobung der damals neuen Wälzlager zu bauen. 1926/27 wurde Volvo von Assar Gabrielsson und Gustaf Larson als eigenständige Firma aus gegründet.

Buckel Volvo
Buckel Volvo

1959 führte Volvo als erster Pkw-Hersteller den Dreipunktgurt serienmäßig ein, den der schwedische Ingenieur Nils Bohlin für den Konzern entwickelt hatte. Nachdem 1967 in Schweden die Umstellung auf Rechtsverkehr stattfand, stieg der Absatz an Pkw- und Lkw-Modellen, zumal gerade neue Modelltypen wie der Pkw Volvo 140 eingeführt wurden. Sehr bekannte und geschätzte Modelle der Oldtimer Freunde sind der Buckel-Volvo, das Coupé 1800 in seinen unterschiedlichen Versionen und die Modellreihe Amazon.

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Zum Lesen und Ansehen

Volvo PV60 – ein rarer Typ Der Volvo PV60 ist inzwischen eine absolute Rarität. Es sind lediglich fünf Automobile dieses Typs und nur drei Stück in dem Zustand 2 bekannt. Dieser...
Volvo 780 ein wenig bekanntes Coupé Das Volvo 780 Coupé haben nur wenige Zeitgenossen je auf der Straße gesehen weil er von 1985 - 1990 in nur 8.518 Exemplaren gebaut wurde. Jährlich war...
50 Jahre Volvo 1800 S Sportcoupé Auch Schweden bekam mit seinem Volvo 1800 S einen Sportwagen ab 1960. Dieser wurde auf dem damaligen Brüsseler Weltausstellungsgelände präsentiert. D...
Rallye Monte-Carlo Historique 2015 Während der 18. Auflage der Rallye Monte-Carlo Historique besuchten am 30. Januar 2015 die Fahrzeuge vom Startort Kopenhagen Bad Homburg zum Re-Start ...