Heiner Rössler – Automuseums Melle

Werbung

Heiner Rössler, ist am Rande der Bremer Classic Motorshow 2018 mit dem „Goldenen Kolben“ für seine Verdienste um das Oldtimer-Wesen und das Automuseum in Melle geehrt worden.

Zweck der Verleihung des Goldenen Kolbens

Der „Goldene Kolben“ ist eine Auszeichnung für hervorzuhebende Leistungen zur Dokumentation der Fahrzeuggeschichte und ihrer Darstellung in der Öffentlichkeit.

Heiner Rössler vor seinem Stanley
Heiner Rössler vor seinem Stanley

Der 1936 in Dresden geborene Rössler zählt zu den Mitbegründern des Auto- und Zweiradmuseums in Ibbenbüren. Vor 20 Jahren initiierte er den Standortwechsel der Sammlung nach Melle, wo er in der früheren Möbelfabrik Melchersmann das Konzept „Geschichte auf Rädern“ umsetzte. Denn von Anfang an hatte sich Rössler für ein mobiles Museum eingesetzt, dessen Exponate alle fahrbereit sein müssen. Johannes Hübner, Preisträger im Vorjahr, hielt die Laudatio auf Heiner Rössler.

Ein Video und Interview mit Heiner Rössler – Automuseum Melle findet sich mit dem Link.

NSU Fahrzeuge im Automuseum Melle
NSU Fahrzeuge im Automuseum Melle

Historische Autos sind keine Stehzeuge

Heiner Rössler beherbergt in seinem Museum keine „Stehzeuge“, sonder die Fahrzeuge müssen in Bewegung bleiben. Immer wieder verbreitet Heiner Rössler eine Begeisterungsfähigkeit bei jungen und älteren Menschen. Auch veranstaltet er Geschichte auf Rädern, zum Beispiel die Dampf Automobil Touren.

Erfolg des Automuseums Melle

Der Erfolg des Automuseums Melle ist das Ergebnis einer zuverlässigen und umfassenden Teamarbeit unter seiner Führung. Im Museum stehen ausschließlich fahrbereite Leihgaben, die auch immer wieder ausgewechselt werden, um die Lebendigkeit zu erhalten. Denn sonst kommt niemand mehrmals in ein Museum!

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Christian Geistdörfer im PS.SPEICHER Am 17. November um 19:00 Uhr ist Christian Geistdörfer im PS.SPEICHER und spricht über seine Karriere unter dem Titel: ‚Weltmeister, Unternehmer und M...
Mondpreise bei Autos aus prominentem Vor... Besonders Händler mit hochpreisigen Angeboten und Oldtimer-Auktionen lieben Angebote mit dem Hinweis auf "prominenten Vorbesitz". Diese Fahrzeuge werd...
Geschichte der Mille Miglia von 1927 ... Bei den insgesamt 24 Wettbewerben der Mille Miglia zwischen 1927 und 1957 mussten die Italiener nur dreimal ausländischer Konkurrenz den Vortritt lass...
Heidi Hetzer in der Central-Garage Bad H... In den Ausstellungsräumen der Central-Garage Bad Homburg findet aktuell die Aussstellung Frauen geben Gas statt. Da trifft es sich gut, dass Heidi Het...
Werbung

 

Werbung