Ein Club und seine Erfahrungen Jugendliche zu gewinnen

Werbung

Vor einiger Zeit veröffentlichte einer unserer Gastautoren einen Beitrag mit dem Titel Die Zukunft des Hobbys Oldtimer. Per Zufall ergab sich ein Gespräch bei den Vintage Race Days in Rastede mit den Mitgliedern des Vorstandes des Old- and Youngtimer Club Rastede über dieses Thema der Gewinnung von Jugendlichen für das Hobby historische Technik.

MGA Baujahr 1957
MGA Baujahr 1957 in makellosem Zustand

Der Club kaufte einen desolaten MGA für ganz kleines Geld mit dem Ziel diesen gemeinschaftlich zu restaurieren. Dazu wurde ein nicht mehr benötigtes Gebäude der Feuerwehr (Spritzenhaus) angemietet. Es wurden Werkzeuge und eine Hebebühne für die Restauration beschafft. Die gründliche und sehr sorgfältige Rekonstruktion des MGA zog sich über einige Jahre hin … Mehr über den Club findet sich auf der Webseite des Old- and Youngtimer Club Rastede.

Was war der Erfolg der Initiative des Clubs: Man hat keinen Jugendlichen für das rostigste Hobby der Welt während dieses Projektes gewinnen können, aber einige Rentner für das Hobby begeistern können!

Zum Lesen und Ansehen

Johannes Hübner – Goldener Kolben ... Mit der Auszeichnung „Goldener Kolben“ werden seit 2006 Persönlichkeiten durch die Gruppe des Forums für Fahrzeuggeschichte (F-Kubik) gewürdigt, die s...
Motorrad, Bedeutung und Design Der international bekannte und einflussreiche Designer Hans A. Muth, geb. 1935, war in den 70ern Chef-Designer bei BMW für die Sparten Interieur und M...
Orientierung – Oldtimerwandern ... Wir freuen uns, Sie zu unserer 4. Freigericht-Classic am Sonntag, den 19. August 2018 herzlich einzuladen. Wie in den vergangenen 3 Jahren haben wir u...
Siegerland Classic 2017 Siegerland-Classik Austin-Healey© Fotoquelle und Bildrechte: www.amc-burbach.deAuch in diesem Jahr haben wir, zur 11. Siegerland Classic am 27. Augus...