Artikelformat

Tipp: Wertzumessung Youngtimer – ein altes Auto

Bei Verkehrsunfällen mit einem Youngtimer oder Oldtimer geht es um die Entschädigung in Euro von der gegnerischen Haftpflichtversicherung, der eigenen Teilkasko oder Vollkasko. Eine Versicherung lebt davon Prämien einzunehmen und möglichst wenig davon wieder auszugeben. Das ist der knallharte Kapitalismus.

Ein Yountimer ist in Deutschland kein geschützter Begriff von dem irgend ein hoher Wert in Euro abzuleiten ist. Im Prinzip ist es ein «altes Auto». In den USA wird der Begriff «Modern Classic Car» verwendet. Auch daraus läßt sich erst einmal kein merkantiler Wert ableiten.

Citroën „Kasten-Ente“ AK 400

Citroën „Kasten-Ente“ AK 400

Welchen Wert hat ein altes Auto

Ein «altes Auto» ist, wenn mehrere Jahre seit der Erstzulassung verstrichen sind. Das Alter des Objekt kann ein Merkmal bei der Bewertung des Preises sein. Je nach Pflege- und technischem Zustand kann ihm ein Marktwert und Wiederbeschaffungswert zugemessen werden, sei es von einer Prüforganisation oder einem Käufer über die bekannten Fahrzeugmärkte im Internet. Doch zwischen einem etwa 13 Jahre bis 30 Jahre alten Fahrzeug liegt eine ungewisse Zone der Bewertung. In der Regel werden «alte Autos» bei einem Unfall meist nur noch als Schrott eingestuft, wenn der Wiederbeschaffungswert nach den bekannten Tabellen niedrig ist und der Halter bekommt diesen Wert von einer Versicherung ausgezahlt.

Wertgutachten können den Vermögenswert absichern

Es ist daher jedem Besitzer eines Youngtimers bzw. Oldtimers geraten, wenn er längerfristig beim gleichen Halter bleiben soll, ein Wertgutachten zu erstellen. Denn bei einem Unfall werden die veranschlagten Reparaturkosten ins Verhältnis zum Marktwert und Wiederbeschaffungswert gesetzt. Der Versicherer entscheidet dann anhand dieser Werte, ob sich eine Reparatur lohnt. Die individuelle Bewertung ist abhängig von der Beschreibung des Fahrzeugs, den Wert beeinflussende Faktoren und detailliertem Zustand. Alte Fahrzeuge werden nach Zustandsnoten bewertet und dann je nach Angebot und Nachfrage in Euro bewertet. ??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????Die Bewertung eines Fahrzeuges umfasst keine detaillierte technische Untersuchung oder Probefahrt, jedoch eine Identitätsprüfung (Fahrgestellnummer). Bestimmt zu weniger Streit im Falle von Schadensersatz mit der Versicherung verhilft ein aktuelles Wertgutachten.

An dieser Stelle empfehle ich mein eBook Oldtimer-Kauf » Fehler vermeiden. Beachten Sie auch den Beitrag Bewertungskriterien für den Wert eines Klassikers.

 

 

Danke sagen!
Das Klassiker- und Motormagazin verzichtet auf nervige Werbe-Banner und blinkende Anzeigen, um dem Leser ein möglichst ungestörtes Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug freut sich die Redaktion über 5,00 € Unterstützung oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen