Tipp: Wertzumessung Youngtimer – ein altes Auto

Werbung

Bei Verkehrsunfällen mit einem Youngtimer oder Oldtimer geht es um die Entschädigung in Euro von der gegnerischen Haftpflichtversicherung, der eigenen Teilkasko oder Vollkasko. Eine Versicherung lebt davon Prämien einzunehmen und möglichst wenig davon wieder auszugeben. Das ist der knallharte Kapitalismus.

Ein Yountimer ist in Deutschland kein geschützter Begriff von dem irgend ein hoher Wert in Euro abzuleiten ist. Im Prinzip ist es ein «altes Auto». In den USA wird der Begriff «Modern Classic Car» verwendet. Auch daraus läßt sich erst einmal kein merkantiler Wert ableiten.

Citroën „Kasten-Ente“ AK 400
Citroën „Kasten-Ente“ AK 400

Welchen Wert hat ein altes Auto

Ein «altes Auto» ist, wenn mehrere Jahre seit der Erstzulassung verstrichen sind. Das Alter des Objekt kann ein Merkmal bei der Bewertung des Preises sein. Je nach Pflege- und technischem Zustand kann ihm ein Marktwert und Wiederbeschaffungswert zugemessen werden, sei es von einer Prüforganisation oder einem Käufer über die bekannten Fahrzeugmärkte im Internet. Doch zwischen einem etwa 13 Jahre bis 30 Jahre alten Fahrzeug liegt eine ungewisse Zone der Bewertung. In der Regel werden «alte Autos» bei einem Unfall meist nur noch als Schrott eingestuft, wenn der Wiederbeschaffungswert nach den bekannten Tabellen niedrig ist und der Halter bekommt diesen Wert von einer Versicherung ausgezahlt.

Wertgutachten können den Vermögenswert absichern

Es ist daher jedem Besitzer eines Youngtimers bzw. Oldtimers geraten, wenn er längerfristig beim gleichen Halter bleiben soll, ein Wertgutachten zu erstellen. Denn bei einem Unfall werden die veranschlagten Reparaturkosten ins Verhältnis zum Marktwert und Wiederbeschaffungswert gesetzt. Der Versicherer entscheidet dann anhand dieser Werte, ob sich eine Reparatur lohnt. Die individuelle Bewertung ist abhängig von der Beschreibung des Fahrzeugs, den Wert beeinflussende Faktoren und detailliertem Zustand. Alte Fahrzeuge werden nach Zustandsnoten bewertet und dann je nach Angebot und Nachfrage in Euro bewertet. ??????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????Die Bewertung eines Fahrzeuges umfasst keine detaillierte technische Untersuchung oder Probefahrt, jedoch eine Identitätsprüfung (Fahrgestellnummer). Bestimmt zu weniger Streit im Falle von Schadensersatz mit der Versicherung verhilft ein aktuelles Wertgutachten.

An dieser Stelle empfehle ich mein eBook Oldtimer-Kauf » Fehler vermeiden. Beachten Sie auch den Beitrag Bewertungskriterien für den Wert eines Klassikers.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Auch Stoßdämpfer am Oldtimer altern Ein ordnungsgemäß arbeitender Stoßdämpfer stellt den Kontakt zwischen Reifen und Fahrbahn permanent her. Stoßdämpfer werden bei Oldtimern gerne vernac...
Replikate nicht nur von Luxusautos gab e... In excellenten Werkstätten und für viel Geld entstehen in Fachbetrieben Fahrzeuge bei denen die Grenzen zwischen Restaurierung, Rekonstruktion, Modern...
Viele Oldtimer sind besser in Schuss als... Die Zahl der zugelassenen Klassiker steigt von Jahr zu Jahr. Derzeit sind auf Deutschlands Straßen rund 390.000 Pkw mit H-Kennzeichen zugelassen. Die ...
Klausel “gekauft wie gesehen”... Kauf eines gebrauchten Autos Eine Person kaufte einen gebrauchtes Auto für etwa 5000 Euro. Nach einiger Zeit wollte sie das Fahrzeug gegen Rückzahlun...
Geschichte des Winterreifens Semperit Winterreifen 1936© Fotoquelle und Bildrechte: ContinentalSeit 80 Jahren gibt es Winterreifen. Bei Schnee und Eis auf den Straßen sind sie se...
Luftdruck-Kontrolle an der Tankstelle ge... Luftdruck-Kontrolle an der Tankstelle nur gegen Euros. Das ist der neue Trend 2016 der Mineralölgesellschaften Esso und Shell. Die Gesellschaften habe...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung