Sturmvogel – Fahrrad für Herrn

Werbung

Sturmvogel klingt nach Energie und Vorwärtsdrang. Die damalige Werbeabteilung verstand etwas von der richtigen Namensgebung für das Produkt. Der Sturmvogel ist ein Sportrad aus Berlin aus dem Jahr 1928. Die Zeit hat deutliche Spuren und Patina hinterlassen. Markant sind die Holzfelgen und der verstellbare Vorbau. Eingesetzt wurde es bei manchen Rennen in den 30er Jahren. Schon damals dienten für den schnellen Reifenwechsel Hebelmuttern an den Achsen des Vorder- und Hinterrades. Das historische Sportrad steht in einem Museumshaus in Norddeutschland, das Reet gedeckt ist.

Herrenfahrrad Sturmvogel
Herrenfahrrad Sturmvogel © Fotoquelle und Bildrechte: Peter Rüssmann / one year of bicycles.com

Das veröffentlichte Foto stammt aus dem Fahrradkalender “One year of bicycles” Kalender 2015. Er ist bestellbar über die gleichnamige Webseite www.one-year-of-bicycles.com.

Zum Lesen und Ansehen

Wissenswertes über historische Fahrräder... Das Klassiker- und Motormagazin veröffentlicht nicht nur Beiträge zu Classic Car, Dampfmaschinen, historischen Eisenbahnen und Flugzeugen, sondern auc...
Wer kennt diese historischen Fahrräder? Der Begriff Oldtimer in Deutschland umfasst auch historische Fahrräder. Das Sammeln von Fahrrädern ist ein sehr seltenes Hobby. Nach alten Fahrräder A...
Motorrad Veteranen – historische Z... Veteranen und Oldtimer der Gattung Motorräder, Fahrräder und Roller werden immer populärer. Der Einstieg in die Welt der historischen Zweiräder ist le...
Herrenfahrrad Allright aus dem Jahr 1926 Eine absolute Rarität ist das Fahrrad Allright aus dem Jahr 1926. Wer hat schon einen Gegenstand zum Gebrauch wie ein Fahrrad aufgehoben und es dazu a...
Werbung