Porsche – Motoren – Sound

Werbung

Das Porsche Museum ist den meisten Fans der Marke bekannt. In der Regel sind dort die Fahrzeuge klinisch rein aufgestellt. Was dem Freund der Marke fehlt sind die Geräusche der Motoren. Diesen Wunsch erfüllt die “Sound Nacht” im Porsche Museum.

Das Besondere ist das Anlassen einiger Motoren im Museum und die ungefilterten Geräusche ohne Nebengeräusche. Ein Genuss für Kenner der Marke. Doch lauschen Sie selbst:

Porsche Soundnacht 2015 – Highlights

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Porsche

Zum Lesen und Ansehen

Oldtimer-Treffen gab es schon 1939 Wer glaubt, dass Oldtimer-Treffen eine Innovation der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts waren, liegt absolut falsch. Bereits der amerikanisc...
Wanderer “Puppchen” Baujahre... Der Wanderer "Puppchen" wurde von 1911 - 1926 gebaut. Doch ein wenig Geschichte vorweg. Die Wanderer-Werke vormals Winklhofer & Jaenicke AG wurden im ...
Schneeschleuder Baujahr 1910 der RhB (Sc... Es ist heute selten, dass die von einer Dampfmaschine angetriebene Schneeschleuder der Rhätischen Bahn RhB Xrot d No.9213 eingesetzt wird. Sie wurde 1...
Würde ein Trial Veranstaltung in Deutsch... Eine Spezialität auf der grünen Insel sind Trial-Veranstaltungen mit historischen Fahrzeugen. Diese Art von Veranstaltungen haben Tradition und werden...
Werbung