Oldtimer-Treffen gab es schon 1939

Werbung

Wer glaubt, dass Oldtimer-Treffen eine Innovation der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts waren, liegt absolut falsch.

Bereits der amerikanische Vintage Motor and Car Club of America (VMCCA) liess das erste Treffen am 23.September 1939 in Framingham, MA (USA) auf dem damailgen Filmmaterial für die Ewigkeit festhalten. Das Material wurde 2014 für das Internet digital aufbereitet.

VMCCA First Meet – Sept 23, 1939 – Framingham, MA

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: AACA Library & Research Center

Die Vielfalt der Fahrzeuge und Teams mit zeitgenössischer Kleidung ist beeindruckend. Beachtenswert sind auch die spielerischen Einlagen und Geschicklichkeitsprüfungen zur Auflockerung des Treffens und vermutlich zur Ermittlung eines Siegers.

Was hat sich heute geändert? Natürlich die teilnehmenden Fahrzeuge, denn was man auf dem Video sieht, waren 1939 noch “Youngtimer“.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

100 jährige Veteranen in Sachsen auf Run... Eine neue Veranstaltung in Sachsen, die Saxonia 100, zeigte bereits bei der Premiere ihre Klasse. Das Thema, 100-jährige Fahrzeuge aus Deutschland,...
Polizei in Italien fuhr gepanzerten Alfa... In den 50er Jahren wandelte sich Italien von einem von Landwirtschaft geprägten Land zu einer modernen Industrienation. Es wird wieder Geld verdient, ...
Die vielen Gesichter des FIAT 1100 – ein... Wenn es „den“ Klassiker aus dem Hause Fiat gibt, dann dürfte das der legendäre 500er (Cinquecento) sein. Er ist im kollektiven Gedächtnis mehrerer Gen...
Goodwood Revival Meeting – Rennen ... Beim jährlichen Goodwood Revival Meeting wird auf dem Rundkurs scharf gefahren. Ob es nun Bugatti Grand Prix-Renner, Ford GT oder Ferrari GTO es macht...
Werbung

 

Werbung