Oldtimer mit Werbung im Einsatz

Werbung

In früheren Zeiten, als es noch keine Klebefolien für Automobile gab, war es recht aufwendig, Firmenfahrzeuge mit Werbung zu versehen. Dazu waren umfangreiche Abklebungen und Lackiertechniken zur Herstellung der Symbole, Logos, Bilder und Schriften notwendig. Ich habe den Eindruck, dass die damalige Werbetechnik farbenfroher und einprägsamer als heutige Techniken waren. Schon damals war das Automobil eines Unternehmens ein wichtiges Medium zur Werbung und kontaktaufnahme. Wir erinnern uns: Es gab noch keine e-Mail und das Internet. Es gab nur das Telefon und Prospekte!

Oldtimer der LKW der Bäckerei Westerhorstmann
Oldtimer LKW der Bäckerei Westerhorstmann

Aus meinem umfangreichen Archiv habe ich eine Palette von sehenswerten Beispielen zusammen gestellt und der folgenden Fotogalerie veröffentlicht:

 

Auch auf der Webseite von Oldtimer-Veranstaltung.de kann man seinen Oldtimer mit Werbung und sein Unternehmen vorführen. Hinweise finden Sie mit unter dem Link werben.

Weitere Möglichkeiten mit einem Oldtimer durch «genehmigte» Werbung etwas für den Unterhalt des Fahrzeugs zu verdienen, finden sie in der Artikelserie Geld verdienen mit dem Oldtimer.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Ein Turcat-Méry von 1919 im Originalzust... Vor dem Ersten Weltkrieg gehörte die französische Automobilindustrie zweifellos zur Weltspitze. Im Land von Daimler und Benz wird oft übersehen, welch...
Die schönsten und merkwürdigsten Kühlerf... Eine Kühlerfigur war in der Vergangenheit Zierde und Erkennungsmerkmal bekannter und weniger bekannter Automarken und Autotypen gewesen. Auch heute si...
Tatra 87 – Auferstehung eines beso... Tatra 87, auch „Achter“ genannt, stellt den Höhepunkt der Konstruktionskunst im tschechischen Automobilwerk Tatra, in Koprivnice dar. Seine Konstru...
Rennwagen der ersten Stunde – Buga... Bugatti ist sicherlich einer der klangvollsten Namen im Automobilbau. Doch blenden wir zurück zu dem Rennwagen der ersten Stunde einem Bugatti Type 5....
Werbung

 

Werbung