Italienische Eleganz im Motorsport

Werbung

Automobile aus Italien waren meist gekennzeichnet durch geschmackvolle Gestaltung der Karosserien und besaßen meist hochdrehende Sportmotoren mit herrlichem Geräusch. Das Design der italienischen Schöpfer war sicherlich durch viel Emotionen geprägt und das auch bei reinrassigen Sportwagen. Erinnert sei an die großen Stylisten wie Bertone, Boano, Frua, Ghia, Italdesign, Michelotti, Touring und Vignale.

Berlinetta GT Lusso Farina 1951
Berlinetta GT Lusso Farina 1951

Auch europäische Firmen wie Austin, BMW, Mercedes-Benz, Jaguar, NSU, Porsche und Volkswagen, suchten gestalterischen Beistand in Italien. Dazu gehörten auch die US-Konzerne.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

FIAT Automobile im Schlosspark und Dycke... Die Classic Days Schloss Dyck sind auch für Clubs sicherlich das grösste Open-Air-Museum für historische Fahrzeuge. Bis zu 7.000 Oldtimer der Besucher...
Herkomer-Konkurrenz 2016 – Touren Die Herkomer-Konkurrenz besteht aus zwei Rundfahrten, jeweils am Freitag und Samstag (7./8. Juli 2016). Während dieser Touren wurden einige Impression...
Erster Concours d’Elegance für Klein- un... Zum ersten Mal trafen sich im Rahmen eines internationalen Concours d’Elegance Klein- und Kleinstwagen der Wirtschaftswunderzeit und fanden sehr große...
FIAT S76 Rennwagen in Goodwood Vor einiger Zeit habe ich den Start des Motors eines FIAT S76 Rennwagens im Video gezeigt, der vor dem 1. Weltkrieg gebaut wurde. Der FIAT S76 hielt d...
Fiat 615 N Oldtimer-Bus Ein äußerst rarer Oldtimer ist der Fiat 615 N Omnibus aus dem Jahr 1954. Der italienische Autobus gehört Herbert Spross aus Höchst im Odenwald. Maxima...
Alfa Romeo Coupés in der Fotogalerie Der italienische Automobilhersteller Alfa Romeo wurde am 24. Juni 1910 in Italien gegründet. Bis 1986 war der Hersteller eigenständig und kam dann zum...
Werbung
Gefallen die Beitraege?

 

Werbung