Artikelformat

Italienische Eleganz im Motorsport

Werbung

Automobile aus Italien waren meist gekennzeichnet durch geschmackvolle Gestaltung der Karosserien und besaßen meist hochdrehende Sportmotoren mit herrlichem Geräusch. Das Design der italienischen Schöpfer war sicherlich durch viel Emotionen geprägt und das auch bei reinrassigen Sportwagen. Erinnert sei an die großen Stylisten wie Bertone, Boano, Frua, Ghia, Italdesign, Michelotti, Touring und Vignale.

Berlinetta GT Lusso Farina 1951

Berlinetta GT Lusso Farina 1951

Auch europäische Firmen wie Austin, BMW, Mercedes-Benz, Jaguar, NSU, Porsche und Volkswagen, suchten gestalterischen Beistand in Italien. Dazu gehörten auch die US-Konzerne.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen