FIAT S76 Rennwagen in Goodwood

Werbung

Vor einiger Zeit habe ich den Start des Motors eines FIAT S76 Rennwagens im Video gezeigt, der vor dem 1. Weltkrieg gebaut wurde. Der FIAT S76 hielt damals den Geschwindigkeitsrekord für Landfahrzeuge.

The Beast of Turin returns to Goodwood

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Goodwood Road & Racing

Der wiederbelebte Motor hat einen Hubraum von 28 Litern. Bei der Konstruktion handelt es sich um einen Motor, der vor mehr als 100 Jahren konstruiert wurde. Im Laufe der letzten 100 Jahre hat sich doch viel im Motorenbau, Stil der Karosserie und verwendete Materialien verändert, besonders bei den produzierten und in die Umwelt geblasenen Abgasen!

Der Videoclip zeigt eine Fahrt auf dem Gelände rund um Goodwood House.

Zum Lesen und Ansehen

Der große FIAT 500 in Kalifornien Es wurde schon in der Literatur ausreichend auf die Bedeutung des FIAT 500 für die Motorisierung in Italien hingewiesen. Er war wahrlich ein Held des ...
Filmdokumentation Veteranenrally England... Autos aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg und den ersten Jahren danach haben einen ganz besonderen Reiz. Die Vielfalt an Marken und technischen Lösu...
The Beast of Turin – FIAT S76 Im Jahre 1911 war das Thema Design in Italien noch nicht thematisiert. Dem FIAT S76 fehlt jede Eleganz späterer Produkte aus Italien. Sein Rufname gib...
Autobianchi A112 Abarth – ein Vide... Einst standen die Autoproduzenten in Italien für bezahlbare Kleinwagen mit hohem Spaßfaktor. Ein Geheimtipp war dabei der Autobianchi A112. In der Aba...