FIAT S76 Rennwagen in Goodwood

Werbung

Vor einiger Zeit habe ich den Start des Motors eines FIAT S76 Rennwagens im Video gezeigt, der vor dem 1. Weltkrieg gebaut wurde. Der FIAT S76 hielt damals den Geschwindigkeitsrekord für Landfahrzeuge.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Goodwood Road & Racing

Der wiederbelebte Motor hat einen Hubraum von 28 Litern. Bei der Konstruktion handelt es sich um einen Motor, der vor mehr als 100 Jahren konstruiert wurde. Im Laufe der letzten 100 Jahre hat sich doch viel im Motorenbau, Stil der Karosserie und verwendete Materialien verändert, besonders bei den produzierten und in die Umwelt geblasenen Abgasen!

Der Videoclip zeigt eine Fahrt auf dem Gelände rund um Goodwood House.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Goodwood Revival Meeting – Rennen ... Beim jährlichen Goodwood Revival Meeting wird auf dem Rundkurs scharf gefahren. Ob es nun Bugatti Grand Prix-Renner, Ford GT oder Ferrari GTO es macht...
Vintage Motoring 1966 in Neuseeland Die Welt des Internets ist unendlich. Schaut man einmal in ein Videoarchiv, zum Beispiel in Neuseeland, dem Land in Ozeanien. In einem Videoportal fan...
Vollgas im Messerschmitt Kabinenroller Das Restaurieren und Fahren mit dem Oldtimer soll Spaß machen. Unter diesem Motto steht dieser Beitrag eines mutigen Fahrers eines Messerschmitt Kabin...
Interview mit Heiner Rössler – Aut... Das Automuseum Melle veranstaltete im Jahr 2016 das 17. Dampfautotreffen mit Ausfahrten rund um Melle. Dabei hatte der Autor Gelegenheit sich mit Hein...
Werbung

 

Werbung