Fiat Isotta Fraschini mit Flugzeug Motor

Werbung

Einem Fiat Isotta Fraschini, Baujahr 1905, wurde ein Flugzeug-Motor des 1. Weltkrieges eingebaut. Dieser gigantische Motor beschleunigt diesen Veteranen auf 127 Meilen pro Stunde! Das gigantische Fahrzeug wurde wieder hergerichtet und wurde in Goodwood präsentiert. Da es damals noch keine Kardanwelle gab, wird die hintere Achse mit Ketten angetrieben.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Goodwood Road & Racing

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Wie fuhren sich die Automobile vor mehr ... Auf dieser Welt soll es seit Beginn der Motorisierung ungefähr 10.000 Hersteller von Automobilen Motorrädern, Rollern und Mopeds gegeben haben. Die me...
1. Concours Chantilly Arts & Elegan... Chantilly in Frankreich ist weltbekannt für sein Schloss, in dem sich das Musée Condé mit einer bedeutenden Kunstsammlung befindet. Die Geschichte der...
Motoren Technik – Beispiele von 19... Es ist ein Glücksfall wirklich alten Automobilen unter die Motorhaube zu schauen und die damals verbaute Technik zu begutachten. Was hat sich die Tech...
Spektakuläre Catalina PBY-5A bei der Air... Die PBY „Catalina“ ist ein zweimotoriges Seeaufklärungsflugzeug des US-Unternehmens Consolidated Aircraft. Im Zeitraum von 1935 bis 1945 wurden insges...
Werbung

 

Werbung