Artikelformat

Das Oldtimer Bergrennen – Rossfeld 2014

Werbung

Die Rossfeldhöhenringstraße wird auch Rossfeldpanoramastraße genannt, ist eine mautpflichtige Alpenstraße in den Berchtesgadener Alpen im Landkreis Berchtesgadener Land im Freistaat Bayern. Ein Teilstück verläuft auf österreichischem Staatsgebiet.

Das Rossfeld befindet sich zwischen dem Salzachtal im Osten und dem von Berchtesgaden nach Marktschellenberg ziehenden Schellenberger Tal im Westen. Die Panorama-Ringstraße ist etwa 16 km lang, die größte Steigung beträgt 13 %. Mit maximal 1560 m ü. NN stellt sie die höchste durchgehende Straße Deutschlands dar. Auf dieser landschaftlich reizvollen Strecke wurde das Rossfeldrennen 2014 abgehalten.


© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Michael Mundtigler (Racemike1)

Bei dieser Veranstaltung waren, wie auch in den Vorjahren, viele Automobile aus der Vorkriegszeit zu sehen und zu hören. Im Videoclip sind folgende Fahrzeuge mit den Startnummern zu sehen:

  • 11 Bentley 4 1/4, 1937, 4257 ccm, 140 PS
  • 12 Lagonda Supercharged Teamcar, 1929, 1954 ccm, 98 PS
  • 13 Rally NCP, 1932, 1500 ccm, 75 PS
  • 14 Riley 12/4 TT Sprite, 1936, 1496 ccm, 90 PS
  • 15 Lagonda Rapier, 1936, 1500 ccm, 70 PS
  • 16 Riley Gamecock, 1933, 1478 ccm, 52 PS
  • 17 Ford A Speedster, 1929, 3200 ccm, 40 PS
  • 18 Riley Ulster Imp, 1934, 1087 ccm, 60 PS
  • 19 Riley 9, 1929, 1098 ccm, 50 PS

Das nächste Rossfeldrennen 2015 findet vom 25.-27.September statt.

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen