Dampfwagen auf Tour

Werbung

Ein Dampfwagen ist ein Automobil, das von einer Dampfmaschine mit Hilfe von Wasserdampf angetrieben wird. Das Brennmaterial zur Erhitzung des Kessels ist bei den Automobilen vor 1925 Petroleum, heute ein Gemisch aus Diesel und Benzin.

Dampfauto Stanley
Dampfauto Stanley Tourer

In den Anfangszeiten des Automobils konkurrierten Dampfwagen mit Elektroautos und Verbrennungsmotor. Lediglich in Randbereichen, als Zugmaschinen und Straßenwalzen, überlebte der Dampfantrieb bis in die 1950er-Jahre. während die ebenfalls schon lange totgeglaubten Elektroautos heutzutage gerade auch aus ökologischen Gründen eine Renaissance erleben.

Auto mit Dampfantrieb auf Tour – oldtimer-veranstaltung.de

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: oldtimer-veranstaltung.de

Weitere Fotos und Video finden sich im Beitrag Steam Cars in Aktion. Übrigens hat der Geschwindigkeitsrekord für Dampfwagen von 1906 bis 2009 bestanden.

Zum Lesen und Ansehen

Doppeldecker der 30er und 40er Jahre Alle zwei Jahre findet auf dem Flugplatz Ober-Mörlen bei Bad Nauheim der Flying Circus mit vielen historischen Flugzeugen statt. In diesem Jahr hatte ...
Feuerwehr – Böschung brennt Bis ins Jahr 1977 waren Dampflokomotiven von der damaligen Deutschen Bundesbahn im Emsland auf der Strecke Rheine - Emden im Güterzugdienst im Einsatz...
Kartoffeln in der Landwirtschaft garen Nicht nur zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Schweinefleich bei der Bevölkerung besonders beliebt. Wer seine Schweine ordentlich fütterte, konnte dama...
Wanderer “Puppchen” Baujahre... Der Wanderer "Puppchen" wurde von 1911 - 1926 gebaut. Doch ein wenig Geschichte vorweg. Die Wanderer-Werke vormals Winklhofer & Jaenicke AG wurden im ...
Werbung