Mille Miglia – Teilnahme und Sieger

Werbung

Im kommenden Jahr führt Mercedes-Benz das Engagement als Automotive Sponsor der Mille Miglia fort. Mercedes-Benz wird am Start und Ziel in Brescia präsent sein sowie entlang der rund 1600 Kilometer langen Strecke nach Rom und zurück. Die Verbundenheit zwischen dem seit 1927 ausgetragenen 1000-Meilen-Rennen in Italien und Mercedes-Benz reicht fast 90 Jahre zurück.

Mille Miglia 1955 Mercedes-Benz 300 SLR
Mille Miglia 1955 Mercedes-Benz 300 SLR © Fotoquelle und Bildrechte: Daimler AG

Zu den größten Erfolgen der Marke mit dem Stern gehören der Sieg von Rudolf Caracciola im Jahr 1931 als erster nicht aus Italien stammender Fahrer sowie der überwältigende Erfolg von Stirling Moss im Jahre 1955 mit dem Gesamtsieg und einer bis heute gültigen Rekordzeit von 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden.

Mille Miglia 1931: Der spätere Sieger Rudolf Caracciola auf Mercedes-Benz SSK beim Start, 12. April 1931.
Mille Miglia 1931: Der spätere Sieger Rudolf Caracciola auf Mercedes-Benz SSK beim Start, 12. April 1931 © Fotoquelle und Bildrechte: Daimler AG

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Schnauferl Winter-Rallye im Vogelsberg In diesem Jahr veranstaltete der Allgemeine Schnauferl-Club (ASC), Landesgruppe Hessen, bereits zum 47. Mal die in diesen Breitengraden einzige Winter...
40 Jahre „Mercedes-Benz Veteranen Club R... Im Oktober 1974 wurde der „MVC Rhein Main“ als Regionalclub im MVC von Deutschland e. V. gegründet. Dieses Jubiläum soll vom 01. bis bis 03. Mai mit V...
Schweizer Kontrollschild am Veteran Geht man mit offenen Augen bei einem Rundgang auf Messen oder Oldtimer-Veranstaltungen an den Ausstellungsstücken vorbei, dann sollte der aufmerksame ...
Einbeck mit vielen neuen Fahrzeugen Ab dem 1. April ist die Nutzfahrzeugsammlung im PS.Depot Lkw + Bus im Otto Hahn Park regelmäßig für die Gäste geöffnet: Jeweils samstags von 10:00...
Werbung

 

Werbung