Artikelformat

Was gibt es im Schuppen Eins in Bremen zu sehen?

Werbung

Im Norden Deutschlands wurde vor einiger Zeit in einem ehemaligen Stückgutschuppen, gelegen an einem ehemaligen Hafenbecken in Bremen, eine Erlebniswelt für Freunde historischer Fahrzeuge eröffnet. Es ist eines von vielen Dienstleistungszentren rund um Automobil und Motorrad.

Schuppen Eins in Bremen

Schuppen Eins in Bremen (Stirnseite des Schuppens mit Eingang)

Bei einer Reise nach Bremen hatte ich Gelegenheit das Gebäude und Inventar zu besichtigen. Das Umfeld rund um den Schuppen ist praktisch nicht mehr als Hafen zu erkennen, denn die nicht mehr genutzte Gebäude und Anlagen im Hafen wurden größtenteils in den letzten Jahren abgetragen und durch moderne Einheitsarchitektur ersetzt. Die ursprüngliche Nutzung des Hafenbeckens mit dem Schuppen Eins, den Ladekränen und Schiffen zeigen die im Inneren des Schuppen Eins abfotografierten Fotos.

Die riesige Halle des Schuppen Eins wird heute nur teilweise als Zentrum für Automobilkultur und Mobilität genutzt. Zu finden sind Angebote von Händlern, Werkstätten, einige regional bezogene Ausstellungsstücke ehemaliger Hersteller wie Borgward, Goliath und ein Restaurant.

Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen