Bremen Classic Motorshow widmet sich den 70er-Jahren

Werbung

„Die 70er: Einfach Keil“ – so lautet das große Thema der Bremen Classic Motorshow 2016. 2015 zeigte die Sonderschau die geschwungenen GT-Formen der Pininfarina-Linie.

Mit Beginn der 70er-Jahre springen die italienischen Designer um Bertone und Co. direkt aus der Nachkriegsära in die Zukunft: Schrille Farben, glatte Flächen und harte Kanten sind die Maxime des radikalen Autodesigns. Der in Serie produzierte Lamborghini Countach ist ein klassischer Vertreter der neuen Keilform. Dass sich auch die deutschen Entwickler mit den revolutionären Linien beschäftigten, zeigen die Concept-Modelle von Mercedes (C 111) und BMW (Turbo X1). Die Karossen wirken so komplett anders als alles, was man bis dato kannte.

Lamborghini Countach
Lamborghini Countach © Fotoquelle und Bildrechte: Messe Bremen / Fotostudio Seekamp Bremen

Spektakulär waren die 70er auch im Motorradbereich, hier waren es die Japaner, die mit Macht den Markt aufmischten. Schon Ende der 50er-Jahre wurde mit Modellen wie der Yamaha YDS 1 und der Honda CB 72 die Neuausrichtung der japanischen Motorradindustrie auf das Exportgeschäft in Angriff genommen. Erst mit Beginn der 70er-Jahre produzierten Honda, Suzuki, Yamaha und Kawasaki wahre Erfolgsmaschinen wie die Suzuki TR750 und die elf-e Honda RSC. Die Motorradfans dürfen sich auf weitere japanische Originale aus der Zeit von 1968 (Yamaha TD2) bis in die 80er-Jahre (Kawasaki ZXR-7) freuen.

Mercedes C111
Mercedes C111 © Fotoquelle und Bildrechte: Daimler AG

Darüber hinaus werden die originellsten Clubpräsentationen ausgezeichnet. Apropos Clubs: Diese sind wie gewohnt mit großen Engagement in der Halle 2 vertreten und setzen Fahrzeuggeschichte eindrucksvoll in Szene.

Im Parkhaus stehen bei der Fahrzeugbörse zahlreiche Automobile von Privat zum Verkauf bereit. Ersatzteile und Zubehör finden Besucher hingegen in der Halle 7 sowie in der mobilen Halle 8, die seit 2013 für noch mehr Ausstellungsplatz sorgt.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Automuseum Schloss Langenburg e.V. Seit dem 08. April 2017 präsentiert das Deutsche Automuseum Langenburg e.V. wieder zahlreiche Raritäten aus Chrom und Blech im ehemaligen Marstall des...
autobau AG Romanshorn – Sammlung und Beg... In der Schweiz findet der an historischer Mobilität Interessierte immer wieder neue Orte an denen Sammlungen und Ausstellungen präsentiert werden. Das...
Mille Miglia – Teilnahme und Siege... Im kommenden Jahr führt Mercedes-Benz das Engagement als Automotive Sponsor der Mille Miglia fort. Mercedes-Benz wird am Start und Ziel in Brescia prä...
Automobilgeschichte in Schwetzingen für ... Der 10. Int. Concours d‘Elegance CLASSIC-GALA SCHWETZINGEN am 30. und 31. August 2014 wird wieder Automobile zeigen, die so nie zuvor gemeinsam gezeig...
40 Jahre „Mercedes-Benz Veteranen Club R... Im Oktober 1974 wurde der „MVC Rhein Main“ als Regionalclub im MVC von Deutschland e. V. gegründet. Dieses Jubiläum soll vom 01. bis bis 03. Mai mit V...
Bremen Classic Motorshow lässt die deuts... Vier Sonderschauen und ein Thema wird von vielen Seiten beleuchtet. Die Bremen Classic Motorshow wird im Jahr 2014 von Freitag, 31. Januar bis Sonntag...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung