FIAT 1100

Werbung

In diesem Jahr feierte der FIAT 1100 sein 50 Jahre Jubiläum. Bei der Recherche über diesen unscheinbaren Alltagsklassiker stieß ich auf ein Autobuch über diesen Typ.

FIAT 1100 Europa
FIAT 1100 Europa Typ D

Der Nuova Millecento löste 1953 die 1937 vorgestellte und ab 1949 weiter gebaute Vorkriegs-Version des FIAT 1100 ab. Eine selbsttragende Karosserie in Pontonform wurde für das Modell entworfen. Die Motorenkonstruktion wurde vom Vorkriegsmodell übernommen, aber in vielen Details verbessert und bis zum Ende der Produktion im Jahr 1969 dem Grundsatz nach beibehalten. Der Lizenznachbau in Indien, der Premier Padmini, wurde gar bis 1997 gebaut.

Das Autobuch bespricht alle Versionen Limousine, Familiare, Spider, viele sportliche Sonderkarosserien der Meister und Karosseriebetriebe wie Bertone, Cisitalia, Fissore, Ghia, Michelotti, Moretti, OSI, Pininfarina, Siata, Scioneri, Touring und Zagato. Viele gut wieder gegebene historische Fotos und aus Betriebsanleitungen runden das Werk über 127 Seiten ab.

Wer mehr über den FIAT 1100 oder den Spider 1200 TV wissen möchte, nutzt den Link zu dem Beitrag.

Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung