Artikelformat

Wer kennt den FIAT 1200 TV Baujahr 1957?

Werbung

Durch einen Oldtimer Freund bin ich auf ein sehr seltenes und mir bisher unbekanntes historisches Cabrio gestoßen. Ich möchte es Ihnen nicht vorenthalten, da es einen neuen Eigentümer sucht.

Vom Fiat 1200 TV wurden ungefähr 1.500 Stücke gebaut. In Deutschland soll es fünf und lediglich drei Fahrzeuge mit Zulassung nach Angaben des Fiat-Raritäten-Club e.V. geben. Technisch basiert der seltene Spider FIAT 1200 TV Trasformabile (Fiat 1200 Spider) mit dem Baujahr 1957 auf dem Fiat Millecento Typ 1100. Das Design des Klassikers stammt von Pininfarina.

FIAT 1200 TV Trasformabile (Fiat 1200 Spider)

Die Karosserie war von der US amerikanischen Automode in den 50er Jahren beeinflusst. Die Linien und Details waren damals beliebt wie die Panoramascheibe, Stoßstangen als Zierelemente, geschwungene Linien mit Heckflossen, Pseudo-Lufteinlässe, Radkappen mit angedeuteten Speichen, Farbkontraste im Innenraum, glatte Flächen, große runde Armaturen und Holzlenkrad mit tiefem Topf. Die Motorhaube ziert das bekannte Fiat Emblem. Interessant sind die drehbaren Sitze, die Damen in engen Röcken das schickliche Ein- und Aussteigen erleichtern sollten.

FIAT 1200 TV Trasformabile (Fiat 1200 Spider) mit drehbarem Sitzen

Die sportliche und luxuriöse Variante des Fiat 1100, der 1100 TV wurde im Jahr 1957 durch den Fiat 1200 ersetzt. Der Motor hatte einen Hubraum von 1221 ccm. Die nominale Leistung war zwar nicht höher als beim 1100 TV, aber das Drehmoment war besser, und führte zu spürbar mehr Durchzugskraft bei niedrigeren Drehzahlen.

Der offene Zweisitzer bekam nicht nur die Technik des neuen Fiat 1200 spendiert, sondern auch einige Änderungen an der Karosserie. Jetzt waren die vorderen Blinker besser sichtbar, denn die Stoßstangenhörner wurden von Fiat an der Front weiter innen angeordnet. Auch von hinten konnte man den 1200er erkennen, denn die hintere Stoßstange hatte andere Hörner und war weiter oben am Kotflügel herum gezogen.

Das Auto hat nach Angabe des Verkäufers keine Mängel und ist unfallfrei. Der FIAT 1200 TV besitzt ein H-Kennzeichen und die nächste Hauptuntersuchung ist fällig am TÜV 09/2013. Gegenüber dem Original wurde eine elektrische Benzin Pumpe und ein versteckte Steckdose (Zigarettenanzünder) für ein Navi eingebaut.

Der Fiat 1200 TV ist auch berechtigt an der Mille Miglia teilzunehmen!

Wer Interesse an diesem seltenen und gepflegten italienischen Cabrio der 50er Jahre hat, wendet sich für weitere Details bitte an den Verkäufer. Den Kontakt zum Verkäufer können Sie über die e-Mail-Adresse info@eClassic-Cars.com herstellen.

Der FIAT 1200 TV hat bereits einen neuen Eigentümer gefunden.

Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen