Oldtimer bei Nacht in Italien

Werbung

Nachtaufnahmen sind besonders reizvoll, da sie Stimmungen transportieren. Wenn man dazu noch das passende historische Umfeld findet und fotografiert, ist es eine Freude solche Bilder auf den Redaktionsschreibtisch zu bekommen. Solche besonderen Bilder verdienen es veröffentlicht zu werden.

Bemerkenswert sind nicht nur die Klassiker im Vordergrund der Fotografien, sondern auch die Hintergründe. Sie weichen ab von dem Einerlei heutiger Architektur in kleinen und großen Orten bzw. Städten.

Ein Teil der Aufnahmen wurden in der italienische Stadt Verona in Venetien im Nordosten Italiens aufgenommen. Verona liegt an der Etsch etwa 59 m über dem Meeresspiegel am Austritt der so genannten Brenner-Linie in die Poebene. Seit 2000 gehört die Altstadt von Verona zum Weltkulturerbe.

Weitere Aufnahmen stammen aus Florenz. Florenz ist eine toskanische Großstadt mit 372.869 Einwohnern, Hauptstadt sowie größte Stadt der Toskana und der Provinz Florenz.


Alle Fotos wurden freundlicherweise von Michael Schlenger (© Fotoquelle und Bildrechte) zur Verfügung gestellt.

 

Werbung
Die Redaktion freut sich über das Teilen des Beitrags oder eine kleine Unterstützung:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Werbung
Werbung