Autos der 50er Jahre

Zu Beginn der 50er Jahre waren an den damals produzierten Fahrzeugen noch einige Elemente der Vorkriegszeit wie ausladende Kotflügel und prächtige Kühler zu erkennen. Die angesetzten Kotflügel oder Trittbretter verschwanden in der ersten Hälfte der 50er Jahre. Langsam wandelte sich der Geschmack und die sogenannte Ponton-Karosserie kam auf. Gekennzeichnet war der Wagenaufbau durch glatte Seitenteile. Diese Form wurde nach dem Zeitgeschmack mit sehr vielen Rundungen und versehen und prächtig mit verchromten Bauteilen geschmückt.

Borgward Isabella
Borgward Isabella

Diese Art Karosserie konnte mit den damaligen Fertigungstechniken recht einfach und kostengünstig von fast jedem Automobilhersteller genutzt werden. Ein ganz typisches Beispiel für die damalige Formgestaltung waren die Mercedes Typen 180 und 219 und die Borgward Isabella in den 50er Jahren.

Hinweis: Mit Klick auf ein Foto mit dem Mauszeiger (PC) oder Berührung mit dem Finger (Smartphone, Tablet) wird der Wechsel zum nächsten Foto durchgeführt.

Der Hanomag 2/10 PS wurde bereits 1925 mit einer Pontonkarosserie konstruiert!

Zum Lesen und Ansehen

Rallye Monte Carlo Historique in Bad Hom... Nach dem Start der Rallye Monte Carlo Historique in Oslo und Dresden trafen sich gestern Abend die Teilnehmer aus beiden Städten in Bad Homburg. Das e...
Porsche Projekt „Geheim“ am Bodensee Auf der Klassikwelt Bodensee vom 12. bis 14. Juni 2015 haben die legendären Sportwagen aus Zuffenhausen einen großen Auftritt. Das Porsche-Museum zeig...
Messebeteiligungen: MOTORWORLD Classics ... Der BMW Veteranen-Club Deutschland e.V., einer der größten deutschen Oldtimer-Clubs mit Mitgliedern in 28 Ländern, ist auf der erstmals veranstalteten...
Fangio-Mercedes W196R zu verkaufen Das britische Auktionshaus Bonhams, Spezialist für Kunst und Antiquitäten, wird den Mercedes-Benz Rennwagen W 196 R versteigern. Mit diesem Auto hatte...
Werbung