Wer hat von wem kopiert?

Werbung

Der bekannte Mercedes Prototyp C 111-Serie war für den Test neuartiger Motoren und Kunststoffkarosserien gedacht. Es waren zum Beispiel Dieselmotoren und Wankelmotoren. Weiterhin wurde mit Flügeltüren, Klappscheinwerfern damals experimentiert.

Mercedes Prototyp C111

Beim Design und den verwendeten Stil, insbesonders bei den seitlichen durchbrochenen Stützen, hat der Mercedes C111, zumindest von hinten Ähnlichkeit mit dem Maserati Merak. Die beiden Bilder sollen es verdeutlichen. Welcher ausführende Designer hat wen inspiriert?

Maserati Merak

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Dieser Mercedes wird kein Oldtimer! Immer wieder wird behauptet, Fahrzeuge seit Anfang des neuen Jahrhunderts haben bezüglich der Rostbeständigkeit der Karosserie keine Probleme. Doch es...
Mercedes-Benz im Zeichen der S-Klasse Mercedes-Benz Classic und die offiziellen Markenklubs in Deutschland stellen die Historie der S-Klasse in den Mittelpunkt ihres gemeinsamen Auftritts ...
Porsche 911, Porsche 356 und Mercedes SL... Bei Oldtimer Events jeder Art beobachte ich subjektiv immer mehr klassische Porsche 911, Porsche 356 mit Luftkühlung und historische Mercedes SL-Model...
Fangio-Mercedes W196R zu verkaufen Das britische Auktionshaus Bonhams, Spezialist für Kunst und Antiquitäten, wird den Mercedes-Benz Rennwagen W 196 R versteigern. Mit diesem Auto hatte...
40 Jahre S-Klasse W116 Die Mercedes-Benz Baureihe der S-Klasse des Typs W116 wird 40 Jahre alt. Man sieht es dem Jubilar nicht an, denn damals wurden noch zeitlose Modelle b...
Die rote Sau von AMG Wir schreiben das Jahr 1971. Das Unternehmen AMG präsentiert nach zwei Jahren Arbeit einen Mercedes 300 SEL 6.8 als Rennwagen. Die Basis für diesen Re...
Werbung

 

Gefallen die Beitraege?

 

Werbung