Mercedes-Benz 230 S Universal

Werbung
Auto Ersatz- und Verschleißteile Links zu Auto Ersatz- und Verschleißteilen: www.amazon.de

Im Verkaufsprogramm von Daimler-Benz gab es in den Jahren 1966 und 1967 einen Kombi, genannt „Universal“. Diese Kombis wurden mit Lizenz bei IMA in Mechelen (Belgien) auf der Basis des Typs 230 S hergestellt. Angeblich wurden 2.754 “Universal” aus Heckflossen produziert. Die Firma IMA musste im Jahr 1968 wegen Konkurs die Produktion einstellen. Die Qualität war wesentlich schlechter als die originalen Heckflossen aus den Werken rund um Stuttgart.

Mercedes-Benz 230S "Universal"

Die bei IMA gebauten Fahrzeuge gelten als die einzigen „offiziellen“ Kombis der Type W111. Andere Kombis, zum Beispiel von Binz zu als Krankenwagen, Leichenwagen und Kombiwagen waren offiziell lediglich Umbauten.

Mercedes-Benz 230S "Universal"
Werbung
Auto Bestseller Links zu beliebigen Amazon Shopseiten zum Thema Auto: www.amazon.de

Zum Lesen und Ansehen

Mercedes Benz 600 ex Elvis Presley Im Jahre 1970 kaufte Elvis Presley sich zwei Mercedes Benz 600 bei Robertson Motors in Memphis, Tennessee (USA). Der hellblaue Wagen im weitestgehende...
Mercedes 280SE 3.5 Cabrio Speziell bei älteren Oldtimer Freunde ist der Mercedes 280SE 3.5 Cabrio (W 111) sehr beliebt. Der in gutem Zustand hochpreisige Klassiker vereint Bequ...
Retro Classics Rückblick 2012 Dieses Jahr schafften es die beiden bedeuteten Messen Techno Classica und Retro Classics die Veranstaltungen auf das gleiche Wochenende zu platzieren...
Mercedes-Benz Ausstellung in der Central... Über das Programm des Mercedes-Benz Veteranen Club von Deutschland e.V. (MVC) Jahrestreffen 2017 in Niedernhausen bei Wiesbaden haben wir bereits beri...
Werbung
Kraftfahrzeugtechnik Vorschläge für Bücher zum Thema Kraftfahrzeugtechnik: www.amazon.de