Artikelformat

AvD Histo-Monte 2011

Werbung

Die Oldtimer Gleichmäßigkeitsfahrt lässt vom 17. bis 20. Februar 2011 die Tradition der legendären Rallye Monte Carlo aufleben. Vor 100 Jahren wurde die Rallye Monte Carlo zum ersten Mal ausgetragen.

Am 16.02.2011 wird ab 18 Uhr auf dem Hanauer Marktplatz die technische Abnahme der Klassiker des historischen Motorsports durchgeführt. Die ältesten Klassiker werden ein MG Magnette aus dem Jahr 1957 und ein Porsche 356 A Cabrio, Baujahr 1958 sein.

In Hanau starten am Donnerstag, 17.02.2011 61 historische Rallye-Fahrzeuge zur 17. AvD-Histo-Monte. Sie werden ab 9 Uhr im Minutentakt am Donnerstag auf dem Hanauer Markplatz Richtung Monaco verabschiedet.

Quelle: AvD Histo Monte

 

Der Automobilclub von Deutschland (AvD) war nach den Angaben der Veranstalterin Triefenbach für den deutschen Streckenteil verantwortlich und startete die Sternfahrt von 1970 bis 1972 auch in Hanau. Daran knüpft die AvD Histo-Monte an.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Veranstalterin.

Quelle: AvD Histo Monte

Die 17. AvD-Histo-Monte, Plätze eins bis drei, haben gewonnen:

  • Burkhard Müller aus Rülzheim in der Pfalz und sein Co-Pilot Jürgen Meggle aus München mit ihrem Mercedes Benz 250 SL Pagode, Baujahr 1967.
  • Horst und Jörg Friedrichs in einem Opel Ascona A.
  • Klaus Peter Thaler aus Gevelsberg und seinem Co-Piloten Udo Volckmann mit einem Opel Commodore B.
  • Werbung

     

    Werbung

     

    Danke sagen!
    Die Redaktion freut sich über eine kleine Unterstützung von 5,00 € oder das Teilen des Beitrags:

    Zum Lesen und Ansehen empfohlen