Rolls-Royce und Bentley in Melle

Werbung

Am Automuseum Melle trafen sich am 1. Mai 2016 Mitglieder und Freunde des Rolls-Royce Enthusiasts’ Club German Section e.V., dem Club für alle Enthusiasten der Marken Rolls-Royce und Bentley. Zahlreiche Fahrzeuge, unterschiedlichster Baujahre und deren Teams waren unterwegs beim Frühjahrstreffen 2016 im Meller Land.

Rolls-Royce & Bentley Treffen Melle
Rolls-Royce & Bentley Treffen Melle

Rolls-Royce und Bentley sind britische Automobilhersteller. Bentley gehört seit 1998 zur Volkswagen AG. Bis zu diesem Zeitpunkt war die Marke Bentley lediglich der Markenname für geringfügig modifizierte Pkw von Rolls-Royce, nachdem Rolls-Royce Ltd. im Jahr 1931 die damalige Bentley Motors Ltd. übernommen hatte. Im Zuge des Verkaufs der Markenrechte am Namen „Rolls-Royce“ an den BMW-Konzern wurde Rolls-Royce Motors in Bentley Motors umbenannt.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Reiseberichte in Bildern Die Reiseberichte in Bildern bestehen aus einer großen Anzahl Fotos vieler bekannter und weniger bekannter Classic Cars (Oldtimer und Youngtimer). sie...
Stationärmotoren Treffen Deutschland 201... In diesem Jahr fand wieder das größte Treffen für historische Stationärmotoren bzw. Standmotoren im thüringischen Unterwellenborn statt. Auf dem Gelän...
Rétromobile Paris 2018 – Fotoalbum... Was macht eine sehr gute Oldtimer-Messe aus? Raritäten aus der Frühzeit des Automobils, attraktive Ausstellungen mit nicht alltäglichen Themen, volkst...
Bristol Cars – Sonderschau auf der... Bristol Cars Ltd. war ein britischer Automobilhersteller, der ab 1946 exklusive und sportlich orientierte Oberklassefahrzeuge in Handarbeit und kleine...
Werbung

 

Werbung