Artikelformat

Opel Manta A

Werbung

Beschreibung des Klassikers
Der abgebildete Manta A wurde am 20.09.1972 erstmalig zugelassen und war 22 Jahre im Besitz einer Dame. Danach folgten bisher f├╝nf Besitzer mit unterschiedlich langem Besitz und Abstellzeiten. Der vorletzte Eigent├╝mer investierte einiges in die Technik, bedingt durch die langen Abstellzeiten, um die Werterhaltung und einen sicheren Betrieb f├╝r die Zukunft zu gew├Ąhrleisten. Aufgrund der vorhandenen T├ťV-Berichte war die abgelesene Kilometerleistung am Tachometer mit 112.000 km glaubw├╝rdig. Obwohl der Manta A mit der kleinsten Maschine ausgestattet war, besitzt er die sogenannte L-Ausstattung. Sie beinhaltet seitliche Zierlinien, Radlaufchrom, Radkappen, verchromte Armaturen, Handschuhkasten-, Motorraum- und Kofferraumleuchten, Schwenkfenster hinten, elektrische Uhr, diverse Armaturenbeleuchtungen, Aschenbecher, Zigarettenanz├╝nder, Sicherheits-Innenspiegel, heizbare Heckscheibe, Aluleisten an den Radausschnitten, verchromtes Auspuffrohr, Gummih├Ârner an Edelstahlsto├čstangen vorne und hinten.

Produziert wurden zwischen 1971 bis 1975 vom Modell Manta 1.2S L (Typ 59) nur 21.716 St├╝ck.
Laut einer Statistik waren 2005 vom Manta 1.2S nur noch 69 Fahrzeuge beim KBA registriert (Quelle: Manta-A Zeitung).

 

Technische Daten und Ausstattung

  • – Hersteller: Opel
  • – Typ: Manta A 1.2S
  • – Erstzulassung: 1972
  • – Motor: 4-Zylinder, Bohrung x Hub 79 x 61 mm, Verdichtung 9,2:1
  • – Hubraum: 1196 cm┬│
  • – Leistung: 60 PS bei 5400 U/Min., Drehmoment 9,0 mkg bei 3000 U/Min
  • – H├Âchstgeschwindigkeit: 143 km/h
  • – Karosserie: L├Ąnge 4,34 m, H├Âhe 1,63 m, Leergewicht 880 kg
  • – Ausstattung: Sitze Original Stoffbezug von 1972
  • – Zustand Technik und Karosserie: weitestgehend im originalen Zustand
  • – Preis: nicht zu verkaufen
  • – ├änderungen, Irrt├╝mer und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten
Werbung
Werbung

 

Werbung

 

Danke sagen!
Die Redaktion freut sich ├╝ber eine kleine Unterst├╝tzung von 5,00 ÔéČ oder das Teilen des Beitrags:

Zum Lesen und Ansehen empfohlen