Hobby – Historische Rennwagen als Modelle sammeln

Werbung

Im Internet stoße ich bei Recherchen immer mal wieder auf neue Schätzchen. So auch in diesem Fall auf die Webseite von Michael Spengler. Er ist ein leidenschaftlicher Sammler und Jäger nach Modellen von Rennwagen aus Druckguss im verschiedenen Maßstäben.

3 x Cooper Bristol
Drei Cooper-Bristol – von Crescent Toys, Charbens und Dinky Toys (vl.n.r.) © Fotoquelle und Bildrechte: Michael Spengler

Besonders interessant ist, dass er auch das Fotografieren der Modelle beherrscht und seine riesige Modellsammlung hervorragend auf seiner Webseite in Szene gesetzt hat. Zusätzlich hat er viele zeitgenössische Kataloge der damaligen Hersteller veröffentlicht.

Zum Thema Vintage Racing Cars passt der außergewöhnliche und animierte Videoclip:

Formel 1 Geschichte in 1 Minute und 29 Sekunden erzählt

TV Globo Opening F1 GP Brasil 2013 Directors Cut

© Videoquelle YouTube und Urheberrecht: Antonio Sanchez De Tagle

Zum Lesen und Ansehen

Amilcar CGS – Duval fixed head Cou... Der Videoclip ist 3:30 Minuten kurz und zeigt in guter Bildqualität einen Überblick über den Amilcar CGS, Baujahr Mitte der 20er Jahre. Der «Duval fix...
MG GT Restauration im Zeitraffer Restaurationen, die weit über eine Verkaufslackierung gehen, verschlingen sehr viel Zeit. Immer wieder interessant sind Fotos und Videos über ausführl...
Fahrschule – unsynchronisiertes Ge... Nicht jeder Oldtimer ist für Personen zum Fahren geeignet, die bisher lediglich mit Fahrzeugen mit synchronisierten Getrieben beim Hoch- und Runtersch...
Oldtimertreffen 1963 in Großbritannien &... Lange bevor sich in Deutschland Menschen und manche Autohersteller mit historischer Mobilität und deren Erhaltung sich beschäftigten, gab es so etwas ...
Werbung