Wie hoch ist der Anteil von Cabrios bei Oldtimern?

Werbung

Sogenannte Brot-und-Butter-Autos bzw. historische Alltagsautos sind nicht so beliebt wie Cabriolets bei Besitzern historischer Technik.

Alfa 2600 Cabrio
Alfa 2600 Cabrio

Die Auswertung der Zulassungszahlen durch den Verband der Automobilindustrie (VDA) unter Hilfe der Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) ergab, dass zum 01.01.2018 insgesamt 134.097 offene PKW mit H-Kennzeichen zugelassen waren. Rechnerisch entspricht das 31,8 Prozent aller PKW, älter als 30 Jahren.

KBA & VDA Vergleich Cabrios
KBA & VDA Vergleich Cabrios älter als 30 Jahre © Fotoquelle und Bildrechte: KBA/VDA

Fünf Jahre früher war noch mehr als jeder dritte Oldtimer ein Cabrio (35,1 Prozent). Beim Gesamtbestand der PKW sind lediglich 4,6 Prozent Cabriolets (2.152.507). Die Anzahl dieser Fahrzeuggattung für den Sommer steigerte sich bei Fahrzeugen mit H-Kennzeichen in den letzten 10 Jahren damit um 120 Prozent.

Zum Lesen und Ansehen empfohlen

Haben wir zu viele Oldtimer-Messen in De... Kommerziell organisierte Oldtimer-Messen hatten wir bereits viele Jahre in Essen und Stuttgart. Dazu kamen in den letzten Jahren Berlin, Nürnberg und ...
Classic Days 2016: Mehr Fläche, Events u... Am ersten Augustwochenende wandelte sich das idyllische Wasserschloss Dyck, seine Parks und Umgebung wieder zu einer friedlichen automobilen Gartenpar...
Oldtimertreffen in Attendorn zum 50. Mal Vor über sieben Jahren hatte Karl-Heinz Wolbeck (Charly) ein Gespräch mit der Westfalenpost-Redaktion. Diese gab meine Idee, von regelmäßigen Oldtimer...
Adenau Classic 2016 Drei Tage unter dem Motto: „Die schönsten Straßen der Eifel und des Moseltals“ - Oldtimerfest in Adenau wieder im Programm - 32 Automobilmarken ve...
Werbung