Was zeichnet ein Veteranenfahrzeug in der Schweiz aus?

Natürlich gibt es in der Schweiz auch gesetzliche Regelungen für Motorfahrzeuge zur Erlangung des Status «Veteranenfahrzeug». Der Begriff wird synonym zu Oldtimer gebraucht.

Die Regeln für in der Schweiz registrierte Fahrzeuge sind niedergelegt im Dokument Weisungen für Veteranenfahrzeuge.

Beutler Switzerland - technische Basis Porsche
Beutler Switzerland – technische Basis Porsche

Interessant finde ich, dass für Veteranen-Fahrzeuge die jährliche Fahrleistung auf durchschnittlich ca. 2000 – 3000 km bzw. ca. 50 bis 60 Betriebsstunden beschränkt ist. Weiterhin müssen die zur Prüfung vorgeführten Fahrzeuge, älter als 30 Jahre sein und der ursprünglichen Ausführung entsprechen.
Der jeweilige Km-Stand wird bei der Prüfung im Fahrzeugausweis vermerkt. Weitere Voraussetzung ist, dass das Motorfahrzeug optisch und technisch in einwandfreiem Zustand ist, wobei Gebrauchsspuren, die auch bei sorgfältiger Pflege entstehen, akzeptiert werden. Nach meinem Wissen werden letztere Eigenschaften in der Schweiz sehr streng ausgelegt.

Positiv ist, dass ein Fahrzeug mit Veteraneneintrag nur alle sechs Jahre zur Motorfahrzeugkontrolle (MFK) vorgeführt werden muss. Interessant sind auch die Varianten zum Wechselkennzeichen in der Schweiz.

Interessant ist der Vergleich mit den Bestimmungen zur Erlangung des H-Kennzeichens, also dem Anforderungskatalog für die Begutachtung von Oldtimern in Deutschland.

In Deutschland wundert sich der Fachmann manchmal welche «Grotten», trotz Hauptuntersuchung alle zwei Jahre ein H-Kennzeichen führen!

Zum Lesen und Ansehen

Breisgau-Veteranen-Rallye 2016 Die 17. ADAC MSRT Breisgau-Veteranen-Rallye vom 10.-12. Juni 2016 wird erneut ein besonderes Ereignis für alle Oldtimer-Freunde werden. Über 300 Teiln...
Vintage oder Retro Mode für Veranstaltun... Der Begriff "Vintage" stammt aus der englischen Sprache und bedeutet "aus einer bestimmten Zeit". Das sind Kleidungsstücke, die tatsächlich alt sind u...
Preßnitztalbahn – Attraktivität auf 750 ... Eine der schönsten Bahnstrecken im Erzgebirge ist die Preßnitztalbahn. Einst führte sie von Wolkenstein nach Jöhstadt. Doch die Deutsche Reichsbahn (D...
Startplatz für die Silvretta Classic 201... Es ist der Traum eines jeden Autoliebhabers – einmal selbst bei einer der größten und beliebtesten Oldtimer-Rallyes mitzufahren. Genau das ermöglicht ...
Werbung